Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Holzwurm

Der Seewolf

  • »Holzwurm« ist männlich

Beiträge: 1 240

Dabei seit: 20. März 2005

Wohnort: Schortens/Friesland

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 20. Dezember 2005, 00:29

Ich bin grundsätzlich gegen Zwischenwertungen.

Wer spiel, der spielt.
(Die meiste Angst macht mir eh schon die Formel. :D )

Larsson

Ratsherr

  • »Larsson« ist männlich

Beiträge: 556

Dabei seit: 17. Mai 2005

Wohnort: im Zentrum der Macht

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 20. Dezember 2005, 01:00

Zitat

Original von Swartenhengst

Die Autohanse-Qualitätswertung
D.h. der Endstand wird ein Jahr vorgespult. Die einzige Aktion in dieser Zeit ist das manuelle Bekämpfen (und Zerstören) eventuell angreifender Piraten.
Kriterium ist das Anwachsen des Unternehmenswert im vorgespulten Jahr.




Also, ich finde diese Idee gut. Eine wirklich stabil laufende Hanse aufzubauen, dürfte nicht gerade einfach sein - besonders für diejenigen, die mit mehreren Regionallagern spielen wollen.

Zwischenwertungen:
Meine Meinung ist, wenn überhaupt Zwischenwertungen, dann so einfach wie möglich.
Also z.B. die Jahreswertungen auf Hopsing's Seite waren ganz gut. Vielleicht noch die größten Steigerungen pro Jahr - ggf. die meisten Schiffe/Betriebe/UW/Geld...

Larsson

Machzo

Fernkaufmann

  • »Machzo« ist männlich

Beiträge: 483

Dabei seit: 10. Mai 2005

Wohnort: Österreich - Wien

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 20. Dezember 2005, 12:54

Ich hatte diese Zwischenwertungen völlig losgelöst von der "Hauptwertung" gesehen. Also dass sie sich nicht in der Formel widerspiegeln.
Aber die Idee der Zwischenwertungen möchte ich schon unterstützen. Die Endausbauer haben natürlich ihr klares Ziel, aber für langsamere und schwächere Spieler wie mich kann so eine Zwischenwertung schon einen zusätzlichen Anreiz darstellen. Auch jetzt orientiere ich mich eher an den Jahrestabellen, da die Werte in der Gesamttabelle ja bald so unerreichbar sind.

Möglich wären einfache Sachen wie eben die meisten Schiffe usw.
Diese von Swartenhengst angedachte Qualitätswertung finde ich sehr interessant, auch wenn ich mir die Ümsetzung nicht ganz vorstellen kann (wer spult vor? was ist mit Zufallsereignissen wie z.B. Pest?). Das wäre aber sicher keine "einfache" Wertung, sondern verlangt wohl viel Fingerspitzengefühl...

Hopsing

Hansetagspräsident

  • »Hopsing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 20. Dezember 2005, 14:10

Hi Larsson,

schön dass man sich mal wieder schreibt, hast dich ja richtig rar gemacht!

Die Jahrestabellen würde ich nicht unbedingt in die Kategorie Zwischenwertungen eingeordnet wissen. Sie sind meines Erachtens der einzig wahre Gradmesser zum Stand des Contest's. Die Gesamttabelle mit Spielständen von 1301 bis 1314 ist zwar ein nettes Teil aber wenig aussagekräftig, ähnlich wie eine Bundesligatabelle mit vielen Nachholespielen.

Generell mal was zu den Zwischenwertungen:

Ich hab's schon im Mod-Forum ähnlich verlauten lassen, ich hab nix gegen die von Tristan vorgeschlagene Variante. Tristans Vorschlag bietet nach meiner Meinung auch demjenigen Spieler viele Möglichkeiten sein Spiel auf kurzfristige Ziele auszurichten, ohne dem Zwang zu unterliegen nun unbedingt den Vollausbau schaffen zu müssen.

Allerdings bin ich strikt dagegen, die Zwischenwertungen quasi als Contest neben dem Contest zu behandeln. Das hab ich von Beginn an abgelehnt und stehe auch weiterhin dazu. Um das vielleicht auch noch mal deutlich zu machen sollten wir nicht von Zwischenwertungen reden, viel mehr von Sonderwertungen

Bewertet wird das Save nach der Contestformel und aus den Kriterien der Sonderwertungen werden gesonderte Ranglisten erstellt, in denen sich der Spieler dann entsprechend der erreichten Punkte gelistet findet.

Excel macht's möglich!

Swartenhengst muß ich dahingehend unterstützen, dass ein Abstimmungsmarathon nicht zweckmäßig ist und auch sicher nicht zu stande kommt, weil die Sonderwertungen nicht in die Contestwertung mit einfließen und es dem Spieler selbst überlassen bleibt, ob und auf welche Sonderwertungen er sich ausrichtet.

Vom Grundsatz her würde ich als Juror erst mal Tristans Liste übernehmen wollen, wobei nix gegen sinnvolle Ergänzungen spricht, diese aber für die Juroren ablesbar sein sollten und die Zeit, die für die Prüfung eines Save benötigt wird, nicht unnötig verlängern.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

Ugh!

Perfektionator

Beiträge: 2 733

Dabei seit: 3. Juni 2005

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 20. Dezember 2005, 14:22

Zitat

by Bizpro
im contest 2005 konnte man selber vorrechnen wieviell punkte man hat, das sollte doch auch fuer 2006 der fall sein.


Das wird so sein. Ich werd ein Excel dazu online stellen. Da muss man dann nur die EW/ UW-Werte eintragen und Schluss.


Zitat

by Hopsing
sollten wir nicht von Zwischenwertungen reden, viel mehr von Sonderwertungen

ACK

Diese Sonder-/ Zwischenwertungen haben mit der Hauptwertung nichts zu tun, wie Swartenhengst das ganz richtig sagt: als Motivation für Nicht-Endlausbauer.

Mir wären auch einfache Sonderwertungen lieber. Keine Kombinierten wie in Tristans Vorschlag, sorry (und ja, ich weiss, ich hatte selber ähnliches vorgeschlagen).

Larsson Vorschlag als jeweiliger "Jahressieger" find ich sehr gut. Wie wärs mit "größte Stadt" oder "am schnellsten alle Kontore gesetzt"?

Autohanse-Qualitätswertung
Ganz ehrlich: die hatte ich schon beim normalen Endstand. Der letzte Konvoiupdate liegt da mehr als ein Jahr zurück. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemandem Spass macht, am Ultimo noch mal Versorgungsmengen zu bestimmen und korrigieren.

Swartenhengst

Ratspräsident

  • »Swartenhengst« ist männlich

Beiträge: 870

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Melbourne

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 20. Dezember 2005, 14:25

Zitat

Original von Machzo
Diese von Swartenhengst angedachte Qualitätswertung finde ich sehr interessant, auch wenn ich mir die Ümsetzung nicht ganz vorstellen kann (wer spult vor? was ist mit Zufallsereignissen wie z.B. Pest?). Das wäre aber sicher keine "einfache" Wertung, sondern verlangt wohl viel Fingerspitzengefühl...


Klar, das Ganze sollte erstmal nicht zu ernst genommen werden, es ist halt ein nettes Extra. Aber ein paar Gedanken habe ich mir dazu schon gemacht:
- Das Vorspulen kann nur die Jury selbst machen. Angesichts der niedrigen Piratenaktivität sollte das aber nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Zudem geht das nur mir Saves, die der Ersteller dazu freigegeben hat.
- Zufallsereignisse mit begrenzten Auswirkungen (Hafenvereisungen, Landesfürsten, sturmbedingte Schiffsschäden) sind Schicksal. (Wer sein Zentrallager in eine eisgefährdete Stadt legt, muss wissen, was er tut.)
- Feuer und Pest bewirken dagegen eine Wiederholung des Vorspulens. Sollte das Ereignis auch beim 2. Wiederholen nicht verschwinden, ist es ebenfalls Schicksal.
- Zur Verhinderung von Überläufen wird natürlich bei Bedarf Geld aus der Unternehmenskasse genommen, dass am Ende wieder mit angerechnet wird.

Natürlich erfordert die Auslegung einiges Fingerspitzengefühl. Ich würde es auch eher als Experiment ansehen, ob man so ein Kriterium auch mal in eine reguläre Wertung einbringen kann.

Machzo

Fernkaufmann

  • »Machzo« ist männlich

Beiträge: 483

Dabei seit: 10. Mai 2005

Wohnort: Österreich - Wien

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 20. Dezember 2005, 16:32

Zitat

Original von Hopsing
... sollten wir nicht von Zwischenwertungen reden, viel mehr von Sonderwertungen

Bewertet wird das Save nach der Contestformel und aus den Kriterien der Sonderwertungen werden gesonderte Ranglisten erstellt, in denen sich der Spieler dann entsprechend der erreichten Punkte gelistet findet.

Swartenhengst muß ich dahingehend unterstützen, dass ein Abstimmungsmarathon nicht zweckmäßig ist und auch sicher nicht zu stande kommt, weil die Sonderwertungen nicht in die Contestwertung mit einfließen und es dem Spieler selbst überlassen bleibt, ob und auf welche Sonderwertungen er sich ausrichtet.

Das ist ganz meine Meinung :170:

@Ugh!
Da hast du natürlich recht, dass die Endausbauer am Schluss wohl so ein Autohanse-Qualitätswertungs-Jahr im ganz normalen Spiel erleben. Aber wie viele kommen so weit? Diese Wertung müßte daher doch bedeutend früher angesetzt werden...

@Swartenhengst
Bin da ganz deiner Meinung, dass das Vorspulen wohl nur von einem Juror gemacht werden könnte, daher ist das wohl nicht wirklich möglich:

Zitat

Original von Swartenhengst
Die einzige Aktion in dieser Zeit ist das manuelle Bekämpfen (und Zerstören) eventuell angreifender Piraten.

Swartenhengst

Ratspräsident

  • »Swartenhengst« ist männlich

Beiträge: 870

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Melbourne

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 20. Dezember 2005, 17:25

Zitat

Original von Machzo

Bin da ganz deiner Meinung, dass das Vorspulen wohl nur von einem Juror gemacht werden könnte, daher ist das wohl nicht wirklich möglich:

Zitat

Original von Swartenhengst
Die einzige Aktion in dieser Zeit ist das manuelle Bekämpfen (und Zerstören) eventuell angreifender Piraten.


Wieso? Das erfordert lediglich die Fähigkeit, eine angreifende Piratenkogge durch ein Orlogschiff zusammenzuschießen. Das sollte - insbesondere bei niedriger Piratenaktivität - kein allzu großes Problem sein. OK, vielleicht gibt es den ein oder anderen Spezialisten, der mit massenhaft unbewaffneten Holks durch die Gegend fährt, aber das wäre dann wieder etwas zum Thema Schicksal.

Pinguin

Forumtechniker

  • »Pinguin« ist männlich

Beiträge: 1 768

Dabei seit: 27. April 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 20. Dezember 2005, 22:38

Ich sehe die Sonderwertungen weniger als appetitliche Etappen- oder Endziele à la "Hurra, nun habe ich endlich mein letztes Kontor gebaut - mission accomplished!" (*schnarch* :sleep: ), sondern fände vor allem den statistischen Wert interessant: Eine Vorstellung zu bekommen, wo man auf dieser schönen Karte (leistungsmäßig) im Vergleich zu den übrigen Spielern der gleichen Mentalität ungefähr steht:

- Sind die anderen auch so schnell Bürgermeister wie ich?
- Haben die anderen Spieler auch so schnell ihre ganzen Kontore gebaut wie ich?
- Wie entwickelt sich die Heimatstadt der anderen im Vergleich zu meiner?

Insofern kann ich mich mit Ughs Idee gut anfreunden.

Auch die Entwicklung der Contestpunkte anderer Spieler von Jahr zu Jahr zu verfolgen, reizt doch und könnte für mich Anlass sein, mir ein bestimmtes Save (schwaches/starkes Jahr) von einem Teilnehmer mal genauer anzusehen - ganz klar Daumen hoch für die Weiterführung der Jahrestabellen als zusätzlichen Gradmesser! :170:

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 20. Dezember 2005, 23:09

Ich bin auch sehr für die Weiterführung der Jahrestabellen. Die sind für jede Art Leistungsvergleich viel besser geeignet, als die eigentliche Contest-End-Wertung. Um exemplarisch mal etwas Nabelschau zu betreiben:

Es gibt sicher viele Spieler die stolz drauf sind, in einer der ersten Jahresscheiben an meiner Wertung vorbeigezogen zu sein - das ist ja auch nicht richtig schwer, nur das durchhalten zum Endspiel ist eine ganz andere Sache.

Umgekehrt erlaube ich mir, meinen persönlichen Leistungsvergleich anhand der letzten Jahrestabelle zu bestimmen, in der ich selbst enthalten bin. Dann kommt noch ein gefühlsmäßig zu bestimmender Ugh!-Abschlag dazu (AK7 lässt grüßen) und ein Bedauern für den fehlenden Lord. Auch wenn das alles die Reihenfolge des Ranking nicht ändern wird, aber die Punktabstände scheinen mir im unmittelbaren Jahresvergleich viel realistischer ...


Also bitte weiter so! Und als Luxuszugabe: Link zu den Savegames...

Machzo

Fernkaufmann

  • »Machzo« ist männlich

Beiträge: 483

Dabei seit: 10. Mai 2005

Wohnort: Österreich - Wien

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 09:35

Ich bin ja ein Fan der monatlichen Werte in der Savegame-Analyse! Bei meinem Tempo sind die Jahreswerte einfach zu wenig :rolleyes: .

Aus den Monats- und Jahreswerten kann sich dann jeder seine Ziele stecken und überprüfen. Natürlich ist es auch schön irgendwo besser als z.B. Roland zu sein ;) . Bin mir aber völlig bewußt, dass bei einem Ziel mit EW-Maximierung anfangs durch die erforderliche Bauweise sehr viel Resourcen vernichtet werden und somit jeder Vergleich etwas hinkt.
Gerade für mich als jemand der kaum über 3 Spieljahre hinausgekommen ist, stellt eigendlich jede Bauoptimierung eine Verschlechterung meiner Endwertung dar. Für diese Zeit ist selbst bei 4er-Bauweise auf jeden Fall genug Bauplatz da, sodass die Vernichtung irgendwelcher Resourcen nicht notwendig wäre. Ich habe mich halt dafür entschieden trotzdem größere Blöcke zu versuchen und es hat Spass gemacht. Darauf sollte es ja letztendlich ankommen. Hat mir aber sicher 1 ganzes Spieljahr oder sogar mehr gekostet...

Aber macht nicht gerade auch die Möglichkeit bei genügend Ausdauer auch mit geringerem Baukönnen unter die Top10 der Endwertung zu kommen einen Reiz des Spieles aus?! Die absoluten Ausbauprofis sind eine Klasse für sich, aber dann kommen schon diejenigen, die ein langes Spiel mit all seinen Stadien beherrschen.
Es hat einige gute Starter gegeben, die dann aber nicht weiter gemacht haben. Und wenn es "nur" ihr Ziel war im ersten Jahr besser zu sein als einer unserer Tops, so haben sie vielleicht ihr persönliches Ziel erreicht.

So, jetzt bin ich aber etwas abgeschweift.
@Swartenhengst
Da hast du sicher recht, und soviel Vertrauen in das Können unserer Juroren habe ich sicher...


Edit: einem frisch gebackenen Großhändler sei dieser etwas ausschweifende Post gestattet

Hopsing

Hansetagspräsident

  • »Hopsing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 13. Januar 2006, 13:55

Im Ansatz wurde ja über das Thema "Sonderwertungen" schon diskutiert, ohne dass es hierzu eine letzendlich eindeutige Aussage gab.

Deshalb haben sich die Juroren Benny, Tristan, Ugh! und Hopsing entschieden, die nachstehend aufgeführten Sonderwertungen als zusätzlichen Service zur Hauptwertung des Contest 2006 anzubieten. Da sich Gunter und Patroni aus den unterschiedlichsten, bekannten und unbekannten Gründen bisher nicht zu ihrem Jurorenamt 2006 geäußert haben, hat sich die Mehrzahl der Juroren dazu entschieden.

Wir hoffen, mit den Sonderwertungen auch denjenigen Spielern Anreize zu bieten, die aus diesen oder jenen Gründen einen Vollausbau nicht in Erwägung ziehen können oder wollen.

31.12.1300: Schiffe + (Kontore x 10)= Punkte

31.12.1301: EW der HS + Punkte für den aktuellen Rang
Eldermann = 2000 Punkte
1. Platz auf Eldermannliste = 1600 Punkte
Bürgermeister = 1200 Punkte
Patrizier = 800 Punkte
Ratsherr = 600 Punkte
Fernkaufmann = 400 Punkte
Kaufmann = 200 Punkte

31.12.1302: (Anzahl der selbst entdeckten Warenumschlagplätze x 100)+ Betriebe der HS x 40 = Punkte

31.12.1303: Anzahl der Betriebe + (Reiche / 10) = Punkte

31.12.1304: (EW der 12 größten Städte / 120) = Punkte [abgelesen aus der Einwohnerliste]

Der Spieler sollte sich schon am Anfang entschieden ob er nur 12 Städte
ausbaut oder alle. Man kann natürlich auch später in den Vollausbau
wechseln, muß aber halt damit rechnen das die anderen Städte von der KI zum
Teil schon "verbaut" sind.

Die entsprechenden Werte zu den o.g. Daten werden von den Juroren aus den einsandten Saves ausgelesen und daraus, ähnlich wie bei den Jahrestabellen Ranglisten erstellt.

Durch die diesjährige Contestformel ist es ja sehr leicht möglich aus den Jahresendwerten auch eine Rangliste der größten Jahreszuwächse sowohl im EW- als auch im UW-Bereich zu erstellen. Da auch in diesem Jahr die Contestwerte wieder bei mir zusammenlaufen, werde ich, dank Excel, auch daraus die jeweiligen Ranglisten erstellen und zu gegebener Zeit veröffentlichen und updaten.

Vielleicht motiviert auch dieses Angebot einige Spieler, noch das eine oder andere Jahr zu spielen, wenn sie merken, dass auch auf diese Art und Weise eine Plazierung im Vorderfeld, wenn auch nur für eine Jahreswertung zu erreichen ist.

Abschließend sei hier noch einmal ganz konkret darauf hingewiesen, dass in diesem Jahr alle drei möglichen Stadtkassen in die UW-Wertung mit einbezogen werden.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Angebot den Spassfaktor des diesjährigen Contest noch etwas erhöhen können und viele Spieler sich mindestens mit einem Save vom 31.12.1300 in den Wettbewerbslisten verewigen. (Zehn Vollausbauer wären natürlich auch nicht zu verachten!) :170:


Also, laßt die GS GS GS klimpern und zufriedene Einwohner dafür sorgen, dass der Zuzug niemals abreißt!

Viel Spaß!
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

Seebär

Ratspräsident

  • »Seebär« ist männlich

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Darmstadt (Hessen)

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 13. Januar 2006, 15:06

Zitat

Original von Hopsing
...
31.12.1301: EW der HS + Punkte für den aktuellen Rang
Eldermann = 2000 Punkte
1. Platz auf Eldermannliste = 1600 Punkte
Bürgermeister = 1200 Punkte
Patrizier = 800 Punkte
Ratsherr = 600 Punkte
Fernkaufmann = 400 Punkte
Kaufmann = 200 Punkte
...


Hi Hopsing,

eine kleine Zwischenfrage - nur um spätere Diskussionen vorzubeugen.
Wenn man zum 31.12.1301 Eldermann ist und auf Platz 1 der Kandidatenliste bekommt man dann die Summe aller Punkte also
2000 + 1600 + 1200 + 800 + 600 + 400 + 200 = 6800

oder "nur" die Punkte des höchsten Ranges also 2000Punkte ?(

Tristan

Ratsherr

  • »Tristan« ist männlich
  • »Tristan« wurde gesperrt

Beiträge: 655

Dabei seit: 3. Mai 2005

Wohnort: Elsterberg

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 13. Januar 2006, 15:42

@ Seebär

Bin zwar nicht Hopsing, aber kann dir auch darauf antworten. Punkte gibt es nur für den "aktuellen Rang", d.h. bist du EM dann gibt es 2000P., bist du BM dann gibt es nur 1200 P. usw..
Das wüßt ich aber!

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 13. Januar 2006, 19:31

Da ich die Diskussion vor dem Contest jetzt urlaubsbedingt etwas verpasst hatte, sei mir bitte auch mal eine Frage gestattet um hier vielleicht ein Missverständnis auszuräumen:

Das ganze zählt hier neben der eigentlichen Punktwertung nach Formel und nicht als Zusatzpunkte oder dergleichen?
Das war bei meinem letzten Wissenstand nämlich noch nicht festgelegt. :P
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Hopsing

Hansetagspräsident

  • »Hopsing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 13. Januar 2006, 20:14

Die Hauptauswertung des Contest ergibt sichaus der Contestformel von Ugh!.

Was etwas weiter oben als Sonderwertung deklariert wurde fließt nicht in die offizielle Contestwertung ein!
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

Stipen O.

Ratspräsident

  • »Stipen O.« ist männlich

Beiträge: 774

Dabei seit: 4. Januar 2006

Wohnort: Berlin, Germany

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 31. Januar 2006, 09:37

Tach allerseits, so langsam verliere ich bei den vielen Schubladen hier im Forum die Übersicht - Wo bitte finde ich die aktuellen Stände dieser Sonderwertungen?
?( ?( ?(
Bitte Hilfe damit dann
:P :170:
Dankeschön!
Der Schatten ueber Riva wird immer laenger.

Hopsing

Hansetagspräsident

  • »Hopsing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 31. Januar 2006, 09:44

Hier geht's lang:http://www.vielitz.info/html/contest_2006.html

Außerdem gibt's den Link unter der aktuellen Contest-Tabelle!:captain:
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

Stipen O.

Ratspräsident

  • »Stipen O.« ist männlich

Beiträge: 774

Dabei seit: 4. Januar 2006

Wohnort: Berlin, Germany

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 31. Januar 2006, 09:49

@ hopsing: Dankeschön, gut gemachte Darstellung!!!
:170:
Der Schatten ueber Riva wird immer laenger.

Wullenwever

unregistriert

40

Donnerstag, 2. März 2006, 14:38

Also ich halte Kennzahlen wie Umsatzrendite, Einkünfte pro Schiffslast
und Umsatz pro Mitarbeiter für geeignet ...

Interessant wären natürlich Gewinnspannen bei einzelnen Waren,
aber die erfährt man ja nicht. Wenn das Spielchen Open-Source
wäre, dann würde ich das schnell dazu programmieren, aber so ...
... ist der Hund eben von der Katze gefressen worden. :(