Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. Oktober 2017, 23:54

Mehr Bauplätze freischalten

Ich habe mit meinem Patrizier Karteneditor-Tool alle Stadtgrundrisse bearbeitet.

Nun stehen jeder Stadt mehr Bauplätze für Fischereien und Arbeitsgebäude zur Verfügung.

Ihr müsst ein neues Spiel starten.


Einfach hier runterladen:
Download



Und so entpacken, dass der "iso" Ordner sich im selben Verzeichnis wie die Patrizier2.exe befindet.




Hier eine Übersicht aller Stadtplätze - mit der internen Nummer, der Karte und den Stadtnamen:
Patrizier Stadtplätze


Hier die originalen. unveränderten Stadtplätze:
Originale Stadtplätze


Hier mein Patrizier Karteneditor-Tool:
PatrizierKartenEditor


Source-Code des Karteneditor auf Github:
GitHub

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »HYPE« (8. November 2017, 07:37)


2

Samstag, 14. Oktober 2017, 09:17

Hallo HYPE

Kann man die Größe der zusätzlich bebaubaren Fläche ungefähr in Prozente angeben? z.B. ~ 20% oder gar ~ 25% plus? Also auf dem 3 Millionen Spiel währen jetzt bis zu 4 Millionen Einwohner möglich ... :eek2:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 14. Oktober 2017, 17:57

Öhm - also nun ist in jeder Stadt auch der äußerste Mauerbereich bebaubar.
-> Das sind doch schon mal 10-20% mehr Baufläche (auch für Häuser bebaubar).


Und an der gesamten Küste entlang sind nun Fischereiebauplätze.
-> Glaube da sind 300-500% mehr Fischereien pro Stadt möglich.

cancunia

Ratspräsident

  • »cancunia« ist männlich

Beiträge: 908

Dabei seit: 4. März 2006

Wohnort: Gråsten (Grafenstein - Dänemark)

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. Oktober 2017, 21:38

Nun ist die Frage welcher Stadtgrundriß denn jetzt der bessere ist (lies - am meinten Einwohner haben kann)

Da muss ich wohl doch mal wieder an P2 rann :-)
Nicht aufregen, wenn du kein Spaten dabei hast

5

Sonntag, 15. Oktober 2017, 09:35

Öhm - also nun ist in jeder Stadt auch der äußerste Mauerbereich bebaubar.
-> Das sind doch schon mal 10-20% mehr Baufläche (auch für Häuser bebaubar).


Und an der gesamten Küste entlang sind nun Fischereiebauplätze.
-> Glaube da sind 300-500% mehr Fischereien pro Stadt möglich.
Danke, so in etwa 1 Jahr weis man dann ob die Karte im Vollausbau stabil bleibt ...

Da muss ich wohl doch mal wieder an P2 rann :-)
Lass dich nicht abhalten ... :170:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Holzwurm

Der Seewolf

  • »Holzwurm« ist männlich

Beiträge: 1 243

Dabei seit: 20. März 2005

Wohnort: Schortens/Friesland

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Oktober 2017, 22:19

Moin,
ich hab mal kurz angetestet ...

p2bild01.jpg
Eine Richtung scheint schon vorgegeben .....

p2bild02.jpg
Die Schiffe werden wohl in den Fischerhütten anlegen ...

p2bild03.jpg
Häuser können auch ausserhalb der Stadtmauern gebaut werden ...

Ein bischen mehr scheint da doch schon zu gehen.

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Oktober 2017, 08:29

Ich habe die Stadtplatz Dateien am 22.10 um 21:13Uhr leicht verändert und noch mal hochgeladen - könntest du es mit dieser finalen Version noch mal testen?

Da sieht es dann nämlich so aus:


Und hier die Übersicht, bei der man schon die Aussparungen der zukünftigen Stadtmauer sehen kann:

Holzwurm

Der Seewolf

  • »Holzwurm« ist männlich

Beiträge: 1 243

Dabei seit: 20. März 2005

Wohnort: Schortens/Friesland

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Oktober 2017, 17:43

Jo ....

p2bild04.jpg
Einige "Lücken" sind noch erkennbar ...

p2bild05.jpg
Meiner meinung nach haben die Fischerhütten nichts im Anlegebereich zu suchen. Evtl. kannst du diese noch voanders unterbringen. Gezählt habe ich etwas über 100 Fischer.

p2bild06.jpg
Häuser können jetzt nicht mehr im Aussenbereich der Stadtmauer gebaut werden.

Evtl. kannst du das ein oder andere ja noch ändern.
Mich würde es dann schon reizen dieses alte Spiel ganz neu anzufangen.

Ansonsten .... :170:

( warum werden meine Bilder nur als Link angezeigt ? )

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Oktober 2017, 18:17

Ich benutze ein von mir erstelltes Tool um die Bauplätze auf den Karten zu ändern. Wäre super wenn du es selbst auch mal ausprobierst.

- Öffne das Tool - lade einen Stadtplatz und klick auf den Einfärbe-Button.
Perfektioniere die Karten und lade sie bitte hier hoch, damit alle etwas davon haben.


Dropbox download Link:
PatrizierKartenEditor.exe

Source-Code auf Github:
GitHub

Holzwurm

Der Seewolf

  • »Holzwurm« ist männlich

Beiträge: 1 243

Dabei seit: 20. März 2005

Wohnort: Schortens/Friesland

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Oktober 2017, 18:32

Ja, kann ich machen.

Welche Stadtnummer hat Stockholm ? Wäre für mich hilfreich, dann brauche ich nicht lange vergleichen.

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:13

stadtplatz08.tow ist der Grundriß von Stockholm

Holzwurm

Der Seewolf

  • »Holzwurm« ist männlich

Beiträge: 1 243

Dabei seit: 20. März 2005

Wohnort: Schortens/Friesland

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:16

Jo, das passt.

Ich mach mich dann mal dran. Wird, so wie ich das sehe, aber bestimmt ein wenig dauern.

Dr. Nodelescu

Kaffeekater

  • »Dr. Nodelescu« ist männlich

Beiträge: 812

Dabei seit: 30. März 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 04:13

Es gibt ja im Osten vom Königsberg-Grundriss eine tote Fläche zwischen der 1. und 2. Mauer, die sich einer Halbinsel anschließt, die über den Kartenrand hinausragt. Wie sieht es dort aus? Bleibt die Stelle tot oder wird sie bebaubar?
MCMXCIV - 28. IX.
Gedenket den Schiffbruchsopfern der Estonia!

In der Theorie ein Genie, in der Praxis eine Katastrophe!
Alle Stadtgrundrisse auf einer Seite!

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 10:09

0D bleibt 0D und wird nie bebaubar.
20 wird zu A0 sobald der jeweilige Stadtmauerring fertiggestellt wird.

A0 ist bebaubar für Betriebe und Häuser.
20 ist bebaubar für Betriebe.

Manche 0D sind einzeln in der Karte verstreut - diese kannst du eigentlich mit 20 oder A0 überschreiben.

Über welche Nummer handelt es sich denn bei dem Königsberg-Grundriss? Wäre spitze wenn jemand während dem bearbeiten gleichzeitig eine Excel-Liste anfertigt, bei der alle Stadtplatz-Nummern den Städten zugeordnet werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HYPE« (25. Oktober 2017, 10:09)


Holzwurm

Der Seewolf

  • »Holzwurm« ist männlich

Beiträge: 1 243

Dabei seit: 20. März 2005

Wohnort: Schortens/Friesland

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 00:52

0D bleibt 0D und wird nie bebaubar.


Gut zu wissen. Hast du das schon selber ausprobiert ?

p2bild08.jpg


Ich hatte oben schon geschrieben, dass mir die Fischerhütten im Anliegerbereich etwas aufstossen ...
Diese konnte ich schonmal erfolgreich "abreissen" .

Weiterhin habe ich in dem 08 Grundriss die Lücken ausgefüllt.

Es geht langsam voran ....

Dr. Nodelescu

Kaffeekater

  • »Dr. Nodelescu« ist männlich

Beiträge: 812

Dabei seit: 30. März 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 04:55

Haarlem/Königsberg ist stadtplatz26.tow, wie ich feststellen durfte. Ich rede von der Halbinsel ganz rechts, die bis über den Kartenrand geht. Da kann man zwischen der 1. und 2. Mauer nicht bauen. Witzigerweise sieht man bei einer Städteplünderung mehr von der Halbinsel, auch wenn diese Spitze im Tool so nicht zu sehen ist.
Hier stellt sich die Frage, wie man hier vorgeht, von den Codes her sieht das Ganze nämlich normal aus. Ist wirklich die Unendlichkeit des Kartenrandes schuld? Oder eher die Tatsache, dass "3B" vor dem Stadttor nicht genug Platz für einen ersten Betrieb hat und danach nie mehr urbar wird? Ich hoffe mal, dass eine Verlegung bzw. Umleitung der Mauer durch die Halbinsel wertvolles Bauland eröffnet. Alternativ könnte man die Halbinsel auch kürzen, indem der oberste Teil zur Küste wird. Was für einen Bockmist haben die Autoren vom Add-On damals geliefert? Hat jede Stadt eigentlich irgendwo einen Berg? Bei Erzstädten ist da immer ein Bergwerk. Nicht dass ich vollkommen doof klinge, aber es wäre ganz witzig, wenn eine Erzstadt kein Erz produzieren könnte, weil einfach kein Berg fürs Bergwerk auf der Stadtkarte zu finden ist.

Ach ja, ich habe auf meinem großen Rechner erst jetzt wieder wegen dieser Neuerung Patrizier II installiert mit Konsorten. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen, es hat SECHZEHN JAHRE seit dem Add-On gedauert, bis das Problem mit den toten Flächen endlich angegangen werden konnte. Als ich das Add-On gekauft hatte, war ich gerade mal so alt und jetzt bin ich 31. Ein halbes Leben also.
»Dr. Nodelescu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot 2017-10-26 04.30.18.png
MCMXCIV - 28. IX.
Gedenket den Schiffbruchsopfern der Estonia!

In der Theorie ein Genie, in der Praxis eine Katastrophe!
Alle Stadtgrundrisse auf einer Seite!

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 28. Oktober 2017, 13:15

Hier die Übersicht aller Stadtplätze - mit der internen Nummer, der Karte und den Stadtnamen.

Patrizier Stadtplätze

Dr. Nodelescu

Kaffeekater

  • »Dr. Nodelescu« ist männlich

Beiträge: 812

Dabei seit: 30. März 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 28. Oktober 2017, 15:24

OK, die letzten und zugleich neuesten vier Grundrisse sind für den Autor also unbekannt. Dann möchte ich nachhelfen.

Nr. 24 ist Harlingen.
Nr. 25 ist Boston. Zusätzlich auch Ahus.
Nr. 26 ist Haarlem. Zusätzlich auch Königsberg.
Nr. 27 ist Newcastle. Zusätzlich auch Flensburg.

Aus Nr. 0 verschwinden Haarlem und Harlingen.
Aus Nr. 2 verschwinden Göteborg, Königsberg, Stavanger.
Aus Nr. 10 verschwinden Ahus und Boston. Ich weiß nicht, ob Helsinki zu Nr. 10 oder Nr. 19 gehört.

Göteborg sollte zu Nr. 12 (Bergen) gehen.
Königsberg wie erwähnt zu Nr. 26.
Stavanger gehört zu Nr. 23 (Ladoga).
MCMXCIV - 28. IX.
Gedenket den Schiffbruchsopfern der Estonia!

In der Theorie ein Genie, in der Praxis eine Katastrophe!
Alle Stadtgrundrisse auf einer Seite!

HYPE

Haudegen

  • »HYPE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 28. Oktober 2017, 20:36

ich hab die richtigen Karten-Nummern mit der geladenen 24er-Standardkarte in der Patrizier2.exe gefunden. Es sind nun alle Nummern korrekt.

Mir ist auch aufgefallen, dass man mit dem Karteneditor für manche Städte (Ahus & Königsberg) die in der 24er-Standardkarte vorgesehenen Stadtgrundrisse nicht auswählen kann.

Dr. Nodelescu

Kaffeekater

  • »Dr. Nodelescu« ist männlich

Beiträge: 812

Dabei seit: 30. März 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:06

Das ist auch korrekt. Ladoga war schon am richtigen Platz auf Nr. 23 und Rügenwald gehört zu Nr. 0, also wie Lübeck. Harlingen auf Nr. 24 bleibt solo.

Naestved ist vor allem auf editierten Karten bekannt und ich meine, dass Hopsing nach der Räumung eines Piratennestes auch einmal Naestved im Contest 2005 (Weite Reise: 15x Nordsee + Nowgorod) gegründet hat.
Aufgrund der Probleme mancher Städte, wie du sie genannt hast, könnte ich auch nicht mit letzter Sicherheit sagen, wo Naestved hingehört. Man kann froh sein, dass wenigstens im äußersten Westen der Karte diese Probleme nicht existieren und somit eindeutig gesagt werden kann, wo auch die hinteren Grundrisse eindeutig zu Hause sind. Vielleicht hat das auch damit zu tun, dass im Westen viele Lücken zu schließen waren. Nach Osten war es den Entwicklern vielleicht sogar egal.
MCMXCIV - 28. IX.
Gedenket den Schiffbruchsopfern der Estonia!

In der Theorie ein Genie, in der Praxis eine Katastrophe!
Alle Stadtgrundrisse auf einer Seite!

Ähnliche Themen