Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

hansebub73

Krämer

  • »hansebub73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 29. Dezember 2016

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:48

Kein Auftrag für Landwege mehr

Hallo zusammen,

bin großer PAT IV Fan und spiele das Spiel schon seit ein paar Jahren. Jetzt stehe ich zum ersten Mal kurz davor im Endlos Spiel beim Vollausbau angekommen zu sein. Allerdings habe ich ein kleineres Problem mit den Landwegen in Mecklenburg. Ich habe dem Landesfürsten schon alle Anteile abgekauft und bin bei 100%, allerdings fehlen mir noch 2 freigeschaltete Landwege. Ich habe im laufen der Zeit im mal wieder in Lübeck vorbeigeschaut, es werden wir aber leider keine Aufträge für die 2 letzten Landwege angeboten. Ich nehme mal an, das ist dem Umstand geschuldet, dass ich bereits 100% der Anteile beim Landesfürsten gekauft habe.

Vor einiger Zeit wurde mir dann der letzte Landweg in Pommern angeboten, damit konnte ich dann die letzten Städte anschließen. Grundsätzlich bin ein Freund der 1 ZL Strategie, alles andere ist mir irgendwie zu umständlich bzw. unübersichtlich. Da mir noch zwei Landwege fehlen (Berlin -> Posen sowie Erfurt -> Breslau) kann ich die Städte in Pommern nicht von Lübeck aus versorgen und muß daher einen Umweg gehen.

Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die 2 Landwege in einem aktuellen Savegame freizuschalten oder muß ich tatsächlich Jahr zurück um erst alle Landwege in Mecklenburg freizuschalten bevor ich den letzten 5% Anteil dort beim Landesfürsten kaufe?

Danke und Gruß

hansebub73

2

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 19:27

Moin hansebub73,

Herzlich Willkommen im Forum!

Leider schätzst Du "den Umstand" richtig ein, nachdem Du dem Ober-Lump das ganze Land abgekauft hast, zickt er bei den Landwegen (Missionen allgemein) rum. Manchmal klappt es noch hier und da, aber das ist eher ein Lotteriespiel und Du hast Dein Glück ja schon ausgiebig auf die Probe gestellt. ;(

Save-Games manipulieren? Sorry, keine Ahnung ob das überhaupt so einfach geht.

Hast Du Dir auch in Pommern schon das ganze Land unter den Nagel gerissen? Falls nein, könntest Du einen "Strohhalm" probieren, sofern Du Dir Arbeit mit Modding, insbesondere Landwege-Modding, antun magst. Keine Sorge, beim eigentlichen Modding würde ich Dir helfen, lediglich das "Einrichten" müsstest Du selbst übernehmen. Eine Gewähr, dass es wirklich funktioniert, kann ich Dir aber nicht geben, da ich folgende Idee noch nicht probiert habe (und Du schon alle Wege in Pommern freigeschaltet hast):
Die Strecken Berlin-Posen und Erfurt-Breslau werden "umgedreht" (oder zusätzlich eingefügt), so dass der Obermotz in Pommern für deren Freischaltung verantwortlich sein sollte.

Wie gesagt, kann ich nicht versprechen, dass das funktioniert, aber ein Versuch könnte deutlich weniger Zeit und Nerven kosten, als zum letzten Save vor dem Mecklenburg-Vollbesitz zurück zu gehen.


Gruß
Cete

Ähnliche Themen