Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. August 2012, 22:06

Piratenjagd

Ich habe in meinem Leben weit über 100 Jahre in Game Spielzeit verbracht, aber sowas ist mir noch nie passiert: Ich bekam die Amtliche Nachricht "Piratenjagd" in der es hieß Ripen habe Piraten entsendet und mache Jagd auf meine Schiffe.
Nun es ist nicht so, dass meine Konvois zu schwach werden, aber ich werde pro Ingametag mehrmals angegriffen von Schniggen! Einzelne Schniggen greifen meine Konvois mit Schwer bewaffnetten Holken an, an die sich sonst kein Pirat traut. Das nervige ist, das in den Autokämpfen die Schniggen geentert werden, aber ich will diese Scheiß Schiffe nicht haben! Schwer beschädigte Schniggen im Konvoi stören nur meine Handelsrouten und es macht auch überhaupt kein Spaß. :bloed:
Hat hier schon mal jemand diese Erfahrung gemacht? Wie lange dauert dieser Zustand und was kann man dagegen tun?

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 240

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2012, 10:11

Ja so etwas kommt vor. Die Schniggen sind nervig. Aber eine Reparatur-Schnigge sollte jeder Konvoi haben. (Die Schnigge nutzt schneller ab, die Konvois gehen öfter in Reparatur, die aber nicht so lange dauert.) Ansonsten kannst Du die aber auch verkaufen. Wobei mir immer der Satz einfällt "Kann man bei P2 zu viele Schiffe haben?" ;)

Dagegen tun kann man nicht viel, ausser die Schniggen zu jagen.
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

3

Donnerstag, 30. August 2012, 10:19

Hallo Stockholmer Jung

Hast du die 100 Jahre ingame Spielzeit im laufenden Spiel verbracht oder eher in allen bisher gespielten Spielen? ?(

Piraten-Schniggen: Wenn einer deiner Konvois eine Schnigge geentert hat, egal in welchem Zustand, kann diese wie jedes andere Schiff aus einem Konvoi umgehend entfernt werden. Um ein Schiff aus dem Konvoi zu entfernen muss dieser Konvoi weder die Route abbrechen noch im Hafen liegen. Übrigens: auf Autoroute sollte mindestens eine (intakte) Schnigge im Konvoi mitsegeln um rechtzeitig vom Konvoi führenden Kapitän eine Reparatur des gesamten Konvois zu veranlassen - ohne, dass der gesamte Schaden des Konvois zu hoch liegt und es so zu einer unnötig hohen Ausfallzeit des Konvois kommt.

Kann es sein, dass du mit Ripen keinen oder nur begrenzten Handel betreibst? setze voraus -ja- dann solltest du dies ändern um weiteres aussenden von Piratenschiffe aus Ripen zu verhindern.

Aus meiner Sicht unterschätzen fast alle Spieler den möglichen "Nutzen" der vorhandenen Schniggen im Spiel. :eek2:

PS: Dorimil war schneller ... ;)
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

4

Donnerstag, 30. August 2012, 17:19

Ah danke erstmal für die Infos. Nun in diesem Spiel sind es "nur" 21 Jahre Ingamespielzeit, aber das Problem hatte ich nie, auch nicht bei früheren Spielen die länger dauern.
Nun es stimmt, das ich mit Ripen nicht Handel, aber mit Edinburgh, London und Bergen auch nicht, ohne dass diese gleich Piraten losschicken. Wenn Handel mit Ripen dies verhindert, werde ich das wohl tun - und dann werde ich diese Scheißstadt plündern für den ganzen Ärger.

Btw: Bei wie viel Restenergie werden Schiffe Zwangsrepariert und in welcher Werft? Es sollte nicht so lange dauern, denn sonst muss ich Ersatzkonvois losschicken. Lasse ich eine Stadt mal zwei Wochen unversorgt, fliegt mir alles um die Ohren.

5

Donnerstag, 30. August 2012, 18:57

Btw: Bei wie viel Restenergie werden Schiffe Zwangsrepariert und in welcher Werft? Es sollte nicht so lange dauern, denn sonst muss ich Ersatzkonvois losschicken. Lasse ich eine Stadt mal zwei Wochen unversorgt, fliegt mir alles um die Ohren.



Reparatur eines Autokonvois beginnt sobald ein Schiff im Konvoi unter 90 "Herz" fällt -> und ein automatisches reparieren in einer der Zielstädte "erlaubt" wird, durch einstellen des Butons zum reparieren. Wo ein Konvoi repariert wird stellt man selber ein, in dem bei mindestens einer der gewünschten Zielstädte der Buton zum reparieren angeklickt wird. Reparaturen läßt man dort ausführen wo die Werft entsprechend "getrimmt" wurde, dies ist in der Regel in der Heimatstadt der Fall. Eine Werft bringt man durch Reparaturen, Ausbauten und Neubauten von Schiffe auf kurze Reparaturzeiten. (selbst Docks lassen sich "trimmen") ...

Wegen der automatisch beginnenden Reparatur eines Autokonvois, sobald ein Schiff unter 90 Herz gefallen ist, gibt man eine Schnigge zu jedem Konvoi diese "nutzt sich als erstes ab" und löst ein reparieren so frühzeitig aus - mit recht kurzer Reparaturzeit in einer getrimmten Werft -> dauer der Reparatur meist nur 1-2 Tage bei einer voll getrimmten Werft mit drei sichtbaren Laternen. ---> Wenn bisher nur manuell repariert wurde sollte der Konvoi mit jetzt automatischem reparieren ausgestattet, vorher auf gutem Gesamtzustand geprüft und nur so losgeschickt werden -> um diesen Konvoi nicht durch hohen Schadensstand in eine ungewollte Reparaturzeit zu schicken ....

Buton zum automatischen reparieren eines Konvois auf Autoroute: Konvoi anklicken -> über das Waage-Symbol die Städteliste deiner Route aufrufen -> aus der Liste die gewünschte Stadt aussuchen und hinter dem zugehörigen Warenbuton den kleinen runden Buton mit dem Kreuz darauf anklicken, jetzt erscheint ein "R" auf diesem Buton und gibt so ein automatisches reparieren in der entsprechenden Stadt frei. Klickst du nochmals auf diesen Buton erscheint ein Minus-zeichen dies löst ein auslassen dieser Stadt beim Handeln deiner Route aus -> also vorsicht! immer gut im Auge behalten was auf diesem Buton angezeigt wird!


Wenn du Ripen nach dem handeln plünderst fällt dein Ansehen dort gleich wieder und das Piratenspiel setzt sich eventuell fort! Handelst du mit weiteren Städten überhaupt nicht mal, kann es sein, dass einer dieser Städte ebenfalls mal Piratenschniggen aussendet! -> dein "Ansehen" wird in solchen Städten gleich "0" sein und wenn diese Städte dann noch länger schlecht versorgt sind werden sie eventuell (im laufe der Spieljahre per Zufall) zum weiteren "Problemfall" ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 240

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 31. August 2012, 11:49

Selber habe ich diese "Schniggen-Flut" auch nur 1-2x erlebt und das Thema auch nicht intensiv verfolgt. Kann es sein, daß das Ereignis ausgelöst wird, wenn das generelle Ansehen des Spielers in der Hanse relativ niedrig ist? Denn wenn es mehrere Städte gibt, mit denen (noch) nicht gehandelt wird, dürfte auch der EM-Posten noch nicht übernommen worden sein...damit fehlt dann auch das Ansehen durch die Aufträge, usw..
Unsereins ;) zieht ja recht schnell ein ZL-System hoch und handelt, wenn auch rudimentär mit allen Städten. Dadurch wird das vielleicht unterbunden.
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Vineta

Kaufmann

Beiträge: 205

Dabei seit: 16. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 1. September 2012, 18:18

Ist wohl auch viel Zufall dabei, habe so einen Mückenschwarm aus Oslo einmal bisher gehabt, da war ich bereits im 5. Spieljahr und schon 3 Jahre Eldermann.
Und Oslo ist wegen Ziegel, Holz und Erz auf der Standardkarte eines meiner ersten Kontore.
20 Schniggen einzusammeln kann ganz schön Arbeit machen...

Schönes Wochenende wünscht Vineta :170:

Ähnliche Themen