Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Brösel

Kaufmann

  • »Brösel« ist männlich
  • »Brösel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 264

Dabei seit: 12. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2012, 20:43

Kapitäne hochleveln

Mich würde mal interessieren wie ihr eure Kapitäne schnell hoch Levelt, und was eure bevorzugten Ausbildungen sind.

Ich halte das zb. so, das ich 4. Schniggen in die 4. Städte (Edinburgh, Oslo, Reval, Lübeck) stelle, und die Regelmäßig, praktisch jede Runde besuche.
Ich habe festgestellt, das die Gasthäuser nämlich immer in der gleichen Reihenfolge von den Kapitänen besucht werden die eure Kapitäne ausbilden.
Ist zwar mit der Zeit sehr teuer, lohnt sich meiner Meinung nach aber diese Ausbilden zu lassen.

Die Kapitäne die ich in das Mittelmeer schicke bekommen natürlich eine besonders intensive Ausbildung, zumindest was Navigation(4 punkte erforderlich) und Handel betrifft.
Die in Ost und Nordsee Auto-Handel treiben natürlich Handel an 1. Stelle, 2.Stelle Reparatur, Navigation und. Kampf an 3. und 4. Stelle
Die Piratenjäger natürlich Kampf an 1. Stelle, 2. Navigation, 3. Reparatur.

2

Samstag, 7. Januar 2012, 21:25

Moin Brösel,

um schnelles Leveln der Kapitäne kümmere ich mich kaum, die Lehrmeister nutze ich, außer für den ersten Mittelmer-Ausflug, so gut wie gar nicht. Mir reicht die Erfahrung, die die Kapitäne mit der Zeit von selbst machen.
Neue Kapitäne haben durchaus unterschiedliche Anfangsfähigkeiten, da kann dann auch schon mal eine "2" bei Navigation dabei sein. Bis die erste Expedition ins Mittelmeer gestartet werden kann, hat man in der Regel mindestens einen Kapitän mit einer "2" in Navigation, so dass eine Einmal-Ausbildung in Edinburgh ausreicht - ich meine eine "3" reicht.

Natürlich kann man mit etwas Umsicht und dem nötigen Kleingeld eine effektivere Flottenführung erreichen - das Geld gebe ich aber lieber für andere Dinge aus. Denke, das ist Geschmacksache - jeder spielt anders und das ist auch gut so. ;)


Gruß
Cete

  • »Magnus Thorvald« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 28. Juni 2009

Wohnort: Nördlingen/Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2012, 21:36

Hallo Brösel,

ich halte es genau so wie Cete.Benutze die Lehrmeister eigentlich nie.Mir reichen die Erfahrungen die die Kapitäne bei den
Autorouten mit der Zeit erhalten vollkommen.
Einzige Ausnahme ist mein erster Kampfkraier dessen Kapitän Levele ich hoch.Eventl noch ein zweiter das ist aber kein muss!

Gruß Magnus
Nur die haben ein Recht zu kritisieren, die zugleich ein Herz haben zu helfen.
(William Penn)

4

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:04

Levelt der Kapitän im Handelspunkt auch, wenn er nur Kontorhandel betreibt? Nutzt einem Kapitän der Handelspunkt etwas im Mittelmeer?

Ansonsten nutz ich selten die Lehrmeister. Meist nehm ich für die MM-Expedition einen Routenkapitän.

Falko

Forumtechniker

  • »Falko« ist männlich

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 31. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:15

handel erfahrung bringt meines wissens "nur" eien verringereung der stoppzeiten d.h. man sollte kapitaene mit hohen handelwerten eher auf kurzstrecken einsetzen

6

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:24

Moin Karlheinz,

mit "Kontorhandel" meinst Du reine Lager-Transaktionen, richtig?
Dann ist die Antwort ja, denn nach ein paar Jahren haben die Kapitäne aller Auto-Konvois eine "5", auch wenn sie ausschließlich Lager-Transfers im Auftragsbuch hatten.

Rein logisch würde ich den Effekt auch im Mittelmeer erwarten, nachvollzogen habe ich das aber noch nicht.

Hier mal die Auswirkungen der einzelnen Fähigkeiten je Punkt (Quelle = Handbuch)
Kampf: +2% Schaden
Handel: -10% Liegezeit bei Handelsrouten
Reparatur: -3% Reparatur-Zeit
Navigation: +2% Konvoi-Geswchwindigkeit


Gruß
Cete

Brösel

Kaufmann

  • »Brösel« ist männlich
  • »Brösel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 264

Dabei seit: 12. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Januar 2012, 14:42

Zitat

außer für den ersten Mittelmer-Ausflug
Dadurch bin ich ja eigentlich darauf gekommen, ich wollte einen Konvoi in das Mittelmeer schicken, ging aber nicht weil mein Kapitän zwar 4. Punkte hatte (hatte ich irgendwo gelesen, Kapitän braucht 4.Punkte) aber leider nicht die richtigen 4. Punkte. Die brauchen exakt 4. Punkte in der Navigation, so die Info die ich aus dem Spiel heraus bekommen habe.

Und in meinem Jugendlichen Leichtsinn (Räusper, Hust) bildete ich mir ein, Okay kann ja dann nur gut sein wenn man die hoch Levelt, ohne die Info zu kennen die Cete (Danke schön) ein Posting vorher gepostet hat.

Daraus ergibt sich für mich schon ein gewisser Vorteil, zumindest für meine Piratenjäger, Reparaturen schneller, Schäden beim Gegner größer, Geschwindigkeit schneller um sie vor ihren Unbekannten Verstecken zu zerstören. :]

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 254

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Januar 2012, 17:44

Trainer habe ich nur am Anfang genutzt, später nicht mehr. Warum:

Navi: ich lass das Entdecken die KI erledigen, wenn ich anfange mit dem MM zu handeln, habe ich Kapitäne mit min 3 durch die Handelei eh
Kampf: Da die ersten Kämpfe eh manuell laufen (müssen), wird der Kapitän geskillt. Meist bekomme ich zwei auf die Art auf 5
Handel: Kommt durch die Routen eh von alleine
Reparatur: äh...wayne? :O
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!