Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Freitag, 12. August 2011, 00:17

Stadtgründung - Wie es Euch gefällt!

Moin,

ich weiß gar nicht ob Ihr es (schon) wusstet...

Alle, denen "Save & Load" nicht gegen das eigene Gewissen geht, können bei der Neugründung zwischen bereits frei geschalteten Dörfern "wählen".
Benötigt wird ein Save mindestens ein, zwei "Spieltage" bevor in der Gilde das nächste "Gründungsangebot" erscheint. Ein solches "Gründungsangebot" wird immer "neu ausgewürfelt", d.h. per "Try & Error" kann man zwischen den bereits frei geschalteten Dörfern quasi wählen.

Eventuell hilfreich um dieses "Problem" zu "koordinieren".


Gruß
Cete

Herbert

Kaufmann

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 151

Dabei seit: 11. Oktober 2010

Wohnort: Fredersdorf

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2011, 08:19

Save&Load und das eigene Gewissen war schon vor Modding schwierig.
Wo greife ich in das Spiel um den Zufall ein und wann nicht.

Seit dem Modding ist es aus meiner Sicht noch schlimmer mit dem Gewissen.

Dank Modding habe ich einige Ecken im Spiel (aus meiner Sicht) bereinigt.
Und dank Modding habe ich auch die Piratenangelegenheit bereinigt, anfänglich "super" Kettenkugeln und später bewaffnete Kraveel, sodass ich eigentlich jetzt ohne Save&Load spiele.

Ähnliche Themen