Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Kalle

Krämer

  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. September 2008

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. September 2008, 22:21

Autoroutenhilfe

Hi ich wollte einmal fragen, ob jemand Zeit/Lust hat mir die "perfekt" für die Lübecker Versorgung ausgetüftelten Routen zu Posten. Ich habe immoment 5 eigene Routen, die zwar guten Gewinn abwerfen aber irgendwie nicht zu genug Ansehen verhelfen um Ratsherr zu werden:) Ansonsten habe ich beisher 3 städte (nicht Lübeck) 2 mal geplündert und wurde einmal zu einem Bußgeld und einmal zu "Demütuiger Reue" :D verurteilt. Ich weiß : selber tüfteln bringt ja viel mehr aber immoment bin ich in einer Phase in der ich zwar immer mehr Geld bekomme aber irgendwie trotzdem nicht voran komme und mich das Spiel nervt;) und ich will noch nicht das mich das Spiel nervt:) von daher wäre ich über hilfe sehr dankbar
Thx im Vorraus

Kalle

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 15. September 2008, 00:29

Willkommen an Bord.

Die von dir erhoffte Antwort kann ich dir (wie wohl alle anderen auch) nicht bieten. Es gibt in diesem Spiel einfach keine "perfekten" Routen. Dafür ist das game viel zu dynamisch. Eine Route, die im Januar "perfekt" ist, wird im April noch "gut" sein und im Juli "gerade noch so funktionieren".

Um dir helfen zu können, musst du mehr von deiner aktuellen Spielsituation schildern. Du musst dringend mehr als deine Heimatsadt Lübeck versorgen (hast du schon irgendwo anders Kontore). Baust du Betriebe - wenn du schon mehr als fünf bis zehn in deiner Heimatstadt hast, musst du auch anderswo bauen.

Ich vermute mal, dass deine "Routen" mehr oder weniger kreisförmig durch mehrere Städte fahren (wir nennen die daher hier Rundenkonvois). Die sind am Spielanfang sicher wichtig (können für die kurze Zeit aber manuell gesteuert werden - was allemal effektiver ist). Später sind diese Routen aber eher schwer zu bedienen.

Näheres zu Versorgungssystemen findest du sicher mit einer Suche nach "Sternsystem" oder gleich in unserem Eldorado namens Tippsammlung (der Name ist mittlerweile eine absurde Tiefstapelei). Die Sammlung findest du (fast) überall links oben (ROTER LINK).

Aber mach lieber nicht gleich alles nach, was du dort liest, sondern lasse es langsam in dein eigenes Spiel einfließen.

PS: Das klassische Problem der "Nicht-Ratsherren" ist, dass der rechtzeitige Eintritt in die Gilde versäumt wurde.

Kalle

Krämer

  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. September 2008

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2008, 17:51

Also Kontre Hab ich in Visby Stockholm und Lübeck mein momentanes Barvermögen liegt bei 2,9 Mio Gold Ich habe 21 Schiffe davon (inzwischen) 16 in autoroten, 4 in einem konvoi und eins zum hin und herschippern^^ In Stockholm 2 eisenschmelzen + Holzfäller in Lübeck 2 Werkzeugmacher und einen holzfäller in visby 2 schafzuchten und eine weberei wenn ich einfach nur schnellvorlauf mache steigt das vermögen immer weiter an. In Visby meiner jetzigen Heimatstadt kennen mich in allen Bevölkerungsschichten viele und ich besitze 1 kaufmannshaus und 2 giebelhäuser für die ich keine miete nehme
Joo so siehts immoment aus (trotzdem wäre ich dankbar für ein Lübecker/Visbyer Routensystem;) )

JenZor

Kaufmann

  • »JenZor« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 1. November 2006

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2008, 18:06

@Kalle:
Wie Roland schon erwähnte gibt es für P2 soetwas wei eine Komplettlösung nciht! Wir können allerhäöchstens Tipps geben, wie du deine Autorouten aufbauen kannst. Dazu finddest du im Forum genug Material.

Zu den Autorouten. Ersteinmal ist ews wichtig ein System auszu machen, also zum Beispiel ein Zentrallagersystem, bei dem eine Autoroute genau 2 Städte anläuft: Die Zentrallagerstadt und die Zeilstadt. Im Falle der Standardkarte ohne Niederlassungen würden es dann 23 Autoriouten. Dabei gibt es ein einfaches System, nach dem du diene Autoroute aufbauen kansnt:

Stop1...beliebige Stadt...nicht anfahren
Stop2...Zentrallager........Alles ausladen
Stop3...Zentrallager........vorbestommte Menge Bedarfswaren aufladen
Stop4...Zielstadt.............Alles aufladen
Stop5...Zielstadt.............vorbestimmte Menge Bedarfswaren abladen


Damit hast du in den Zeilstädten keinen Überschuss und sammelst deine EWaren in deinem ZL. Desweiteren klannst du diese Autorouten imemr weiter verfeinern, indem du z.B. erst die Fasswaren auf- und die Lastwaren ablädst, oder in der Zielstadt zu erst die Bedarfswaren auflädst und dann die Mengen ablädst. Auch über die Mengen bestimtung gibt es noch viel wissenswertes, aber dafür bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. DAfür gibt es aber mit sicherheit einige Experten, die sich dazu äußern können, oder? Würde mich auch gerne interessieren, wie man die Warenmenge besitmmt, und vorallem zu Beginn des SPiels, wenn noch nicht die Geldmenge ovhanden ist, um alles aufzukaufen und zu verteilen.

so far
mfg

p.s.
Ehrenvolle Grüße und stets eine Hand breit Wasser unterm Kiel.

gez. JenZor


____________________________________________________________________________
"Kapitalismus bedeutet, dass jeder reich werden darf, es aber längst nicht jeder werden kann! Das in etwa so wie Lotto. Da kann auch jeder gewinnen und reich werden, aber doch nicht alle!" (Volker Pispers)

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. September 2008, 21:13

Zitat

Original von Kalle
Also Kontre Hab ich in Visby Stockholm und Lübeck mein momentanes Barvermögen liegt bei 2,9 Mio Gold Ich habe 21 Schiffe davon (inzwischen) 16 in autoroten, 4 in einem konvoi und eins zum hin und herschippern^^ In Stockholm 2 eisenschmelzen + Holzfäller in Lübeck 2 Werkzeugmacher und einen holzfäller in visby 2 schafzuchten und eine weberei wenn ich einfach nur schnellvorlauf mache steigt das vermögen immer weiter an. In Visby meiner jetzigen Heimatstadt kennen mich in allen Bevölkerungsschichten viele und ich besitze 1 kaufmannshaus und 2 giebelhäuser für die ich keine miete nehme
Joo so siehts immoment aus (trotzdem wäre ich dankbar für ein Lübecker/Visbyer Routensystem;) )


Wie ist die Versorgungslage in deiner Heimatstadt. Wenn mehrere Waren dauerhaft fehlen, musst du die noch von irgendwo her herankarren - Die Menge, mit der du deine Stadt versorgst, ist für dein Ansehen (als Grundlage für die BM-Wahl) entscheidender. Außerdem solltest du in deiner Heimat deutlich mehr Betriebe bauen (sagen wir mal, bis du ungefähr 10 hast). Und wenn du dann Mitglied in der Gilde bist, wird es mit dem Bürgermeister bald klappen.

Viel Spaß beim ausprobieren - und vor allem wachsen, wachsen, wachsen. Nicht nur in der Heimatstadt.

  • »Reklov-Hagen« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 26. Juni 2006

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. September 2008, 12:48

RE: Autoroutenhilfe

Willkommen -auch von mir -an Bord.

Wie Roland schonanmerkte:
.......
Die von dir erhoffte Antwort kann ich dir (wie wohl alle anderen auch) nicht bieten. Es gibt in diesem Spiel einfach keine "perfekten" Routen. Dafür ist das game viel zu dynamisch. Eine Route, die im Januar "perfekt" ist, wird im April noch "gut" sein und im Juli "gerade noch so funktionieren".

Zum besseren Verständnis, die angegebenen MONATE beziehen sich auf die Monate im Spiel!!! :D

Auch wenn die "Meisten" von uns zu Beginn "ungeduldig" waren, um ERNSTHAFT weiter zu kommen bleibt Dir die Tipp Sammlung nicht erspart! Ein wahrer Fundus! danke nochmals meinerseits an die Verfasser :170:
Das Spiel ist sehr komplex! .....Nein, die Spieler von PII haben KEINE Komplexe!! :crazy:
Um BM zu werden, eigentlich jeden Rang, müssen gewisse Voraussetzungen Deinerseits erfüllt werden. Eine Stadtplünderung bringt vielleicht ein wenig kurzfristiges Bargeld, alleine der Aufschwung einer Stadt wird dadurch gebremst. Meine Strategie ist -in frühen Stadien des Spiels- nur dann Städte anzugreifen, wenn diese belagert werden und die WACHE zahlen und Ausrüstungmäßig unterlegen ist. Bevor dann die Wilden Horden etc. die Stadtkasse plündern, greife ich darauf. Ob Du das Geld dann wieder in die selbe Stadt investierst, spendest etc. bleibt Dir überlassen. Bei der Belagerung, kannst Du nicht direkt eingreifen wie z.B. mit Hilfe Deiner Schiffe die Belagerer beschiessen etc., also gilt es zu entscheiden wer das Stadtgeld bekommen sollte! ?(

Auf jeden Fall....

Viel Spass
:lupe: Reklov-Hagen