Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Swartenhengst

Ratspräsident

  • »Swartenhengst« ist männlich
  • »Swartenhengst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 870

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Melbourne

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. Juli 2008, 17:54

Kneipenaufträge: Piratenjagd

Nachdem ich nun so knapp ein Jahr durchgespielt habe, wird mir die Durchklickerei für Kneipenaufträge doch ziemlich lästig. Eskorten ist mit 8 möglichen Städten ja ganz nett, nur für Piratenjäger kann man sich einen Elch klicken. Hopsing hat ja schon mal seine Erfahrungen im Smalltalk gepostet.

Zitat

Original von Hopsing

Da ich seit ca. 4 Spielmonaten diese Kneipenaufträge intensiv abarbeite, haben sich folgende Städte als Anbieter für Piratenjagdaufträge herauskristallisiert:

Aalborg, Ahus, Bergen, Edinburgh, Groningen, Hamburg, London, Naestved, Scarborough, Stettin, Windau.

Ich habe dann mal meine bisherigen Treffer auf die Städteliste aufgetragen und hatte folgendes Ergebnis (Städte mit erfolgten Aufträgen sind fettgedruckt):

Edinburgh, Newcastle, Scarborough, Boston,
London, Brügge, Haarlem, Harlingen,
Groningen, Köln, Bremen, Ripen,
Hamburg, Flensburg, Lübeck, Rostock,
Bergen, Stavanger, Tönsberg, Oslo,
Aalborg, Göteborg, Naestved, Malmö,
Ahus, Stockholm, Visby, Helsinki,
Stettin, Rügenwald, Danzig, Thorn,
Königsberg, Memel, Windau, Riga,
Pernau, Reval, Ladoga, Novgorod.

In Übereinstimmung mit Hopsing, der praktischerweise auch noch Windau hatte, sieht es also so aus, dass es Piratenjagdaufträge jeweils in jeder zweiten Stadt gibt. Hilft nicht viel, aber doch ein wenig.
Oder hat jemand Gegenbeispiele?

2

Montag, 21. Juli 2008, 19:25

@ :eek2:

Die fehlenden drei Haarlem, Visby und ebenso Windau .... müsste ich mit angeben ...
Bei meinem Spiel sieht es ab und an so aus als wechseln die Städte mit den Monaten! Im August+September 1402 waren es praktischer weise "nur" Tönsberg und Ladoga die Aufträge angeboten hatten!
Eine zeitlang, London, Tönsberg, Lübeck, Ahus, Windau und Ladoga ...!
Nach dem Spiel-Rücksprung zum Februar 1401 warte ich noch auf solch "eingeschränkte Auswahl" 2-6 Städte!
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Hopsing

Hansetagspräsident

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Juli 2008, 19:34

Meine Liste umfasst mittlerweile 14 Städte, die mit Swartenhengst's Aufzählung identisch ist.

Mir fehlen nur Tönsberg, Lübeck und Königsberg, muss aber dazu sagen, dass ich in den letzten drei Spielmonaten nicht mehr speziell nach den Piraten-Aufträgen gesucht habe, sondern sie nur angenommen habe, wenn ich zufällig drauf gestoßen bin. ;)
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

4

Dienstag, 22. Juli 2008, 09:07

@ Wenn es Jemanden interessieren sollte, wo und wie der Ablauf der Aufträge verlief bis 31.12.1402, läd man mal den Save und sieht die Benachrichtigungen -> persönliche Briefe durch!
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

5

Dienstag, 19. August 2008, 00:31

Zitat

Original von Gehtnix
@ Wenn es Jemanden interessieren sollte, wo und wie der Ablauf der Aufträge verlief bis 31.12.1402, läd man mal den Save und sieht die Benachrichtigungen -> persönliche Briefe durch!


Alle Konstanten sind variabel.....
Ich habe in Tönsberg am 1.10 eine Schnigge in Auftrag gegeben. Die ersten Karten waren PJ nördlich Helsinki. Die interessante habe ich erst gekriegt, da war meine Schnigge schon wieder ausgelaufen Richtung Groningen, Käpi abholen. Na ja, PJ nördlich Ripen. Auch mehrere Anläufe bis da endlich mal weniger Matrosen an Bord waren..... Alles nach Ripen. Käpi und (leider nicht alle) Messer auf die eroberte Schnigge.
Und wie ich mal so aus Spaß am 11.10. auf Tönsberg drücke, kriege ich dort PJ nördlich Ripen.... Zugang zu Tönsberg hatte ich wegen der Schnigge im Bau... Leider hatte ich nicht alle Messer auf der Kampfschnigge, deshalb mußte ich die Kraier runterschießen, bis ich endlich im x-ten Versuch die entern konnte. Jetzt sind beide in KG in Reparatur. Schnigge wird voll ausgebaut. Soll als Auslieger dienen. Und Kraier wird repariert. Bei 45% dauert es lange genug.

Mal sehen, wie es weitergeht. Bis dahin wird noch die Wasa-Käpi-Liste abgearbeitet. Dafür werden auch noch einige KI-Schniggen umgeflaggt. Dann habe ich einem früheren Versuch schon Memel 9.11., Bremen 10.11 und Rügenwald 16.11 einen Käpi abgeholt.

Sollten die Städte ca. 300.000 Gs bringen, zieht bestimmt noch eine Räuberbande die Küste entlang.

Mit einer Orlogschnigge und 3 Handelsschniggen habe ich ja schon mal eine Eskorten-Holk geentert. Allerdings auch bei 30 Herzen.... Man sollte vielleicht 2 Schniggen mehr mitnehmen.....

Demnächst mehr
von
Magellan.
Wer den Himmel auf Erden sucht,
hat in Geographie geschlafen.......

6

Dienstag, 19. August 2008, 08:24

@ Magellan

Zitat

Alle Konstanten sind variabel.....

Nun es war nicht vorgesehen diese Aufträge als fest an zu sehen sondern nur als Möglichkeit zu erkennen wo es überhaupt Aufträge zu bekommen gibt/gab (Städteliste).
... gemeint war diese fehlenden für die Liste gleich nachweisen zu können:

Zitat

Die fehlenden drei Haarlem, Visby und ebenso Windau .... müsste ich mit angeben ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. August 2008, 10:21

Zitat

Original von Magellan
Sollten die Städte ca. 300.000 Gs bringen, zieht bestimmt noch eine Räuberbande die Küste entlang.


Ich habe bis zum 31.1. ca. 20 Städte geplündert. ( Britanien, Benelux, weiter die Küste lang bis Windau ) Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war kein mal weniger als 300.000 GS zu holen, meist > 320.000 GS. Da mein Piratenkonvoi ein Volumen von 4000 Fass hatte, konnte auch noch erhebliches Zusatzeinkommen erzielt werden, von der erheblichen Steigerung der Anerkennung in den entsprechenden Städten mal ganz zu schweigen.

Gruss Wasa :wave2:

Shark

Ratsherr

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 16. August 2009, 23:05

Piratenjagdaufträge hängen aber nicht mit Eskorten zusammen, oder?
Ich versuch nämlich schon seit einer halben Realstunde, einen Piratenjagdauftrag zu erledigen, aber ich komm irgendwie nie an das Kreuz hin, bzw. es greift mich keiner an!
Ich hab schon vermutet, dass es vielleicht mit der Eskorte zu tun hat, die ungefähr im gleichen Moment von einem Piraten angegriffen wird.
Eigentlich dürfte es da aber keinen Zusammenhang geben, oder?

PS: Der Jagdauftrag befindet sich an der Stelle knapp oberhalb von Ripen

9

Montag, 17. August 2009, 00:46

Hallo

Also, das wäre mir neu. Kann es sein, das einer deiner Autokonvois unbeabsichtigt das Piratennest gefunden hat? Da ist der PJ-Auftrag erledigt.
Ich habe aber manchmal das Nest auch nicht gefunden.
Und manchmal wird eine Eskorte nicht angegriffen, wenn sie direkt zum Zielhafen fährt. Manche Experten legen deshalb das Fahrtziel der Eskorte vor dem Hafen. Und warten, bis die Eskorte angegriffen wurde.

Gruß
Magellan
Wer den Himmel auf Erden sucht,
hat in Geographie geschlafen.......

Shark

Ratsherr

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. August 2009, 01:06

@ Magellan:
Leider bin ich noch nicht so weit fortgeschritten (Januar 1401 und friedlicher Händler), dass ich ein PN-Auftrag annehmen könnte

@all:
Ich werde jetzt das Save online stellen. Bitte kann mir dann jemand sagen, ob jemand den "Kartenpiraten" oberhalb von Ripen entdeckt hat, ich habe es nach einer Realstunde nicht hinbekommen :(
Hier die pat und die pst Datei
Ich wäre sehr dankbar!

PS: Im Save steht schon ein 2-Kraier-Konvoi vor dem besagten Ort auf der Karte

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 532

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. August 2009, 07:49

@ Shark?

Offenbar handelt es sich um das falsche Save. Scheint die Standardtkarte zu sein und es ist auch bei Ripen kein Konvoi vorhanden. Außerdem ist laut den persönlichen Nachrichten kein Kneipenauftrag offen und dementsprechend auch keine Karte vorhanden.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Shark

Ratsherr

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. August 2009, 12:15

Oh sorry,
hier das richtige Save:
pat und pst Datei

PS: Sorry, habe die falsche Datei hochgeladen :O

13

Montag, 17. August 2009, 12:43

@ Shark
... sieht so aus als wäre einer deiner Kraier am 16. bereits auf die Kartenposition gesegelt und vor dem Piraten geflohen ... dann wartet der Konvoi vergebens ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Shark

Ratsherr

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 17. August 2009, 12:49

Ah, das könnte die Lösung sein!
Danke Gehtnix!

PS: Jetzt habe ich zwar bis Anfang Februar keine Piratenjagdaufträge mehr, aber wenigstens kann ich weiterspielen :]