Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2007, 16:35

25x Stockholm-Grundriss

Hallo,
ich habe ein neues Spiel angefangen und zwar auf einer 25er-Karte mit 25x Stockholm-Grundriss. Es ist somit eine Niederlassung möglich. Alle Startstädte haben Fisch, bis auf Rügenwald X(, dafür hab ich jetzt in einer anderen Stadt(hab ich zu spät gemerkt, war schon Mitte 1301) wohl Tran+Fisch+Fisch(nur in Brasilieros Tool).Es spielt sich wieder nur in der Ostsee ab und zwar von Tönsberg bis Novgorod. Mein Ziel für das Spiel sind 1,1-1,2 Mio Einwohner. Ich werde nur den Endstand zum Download anbieten, da ich nicht soviel Webspace habe.

Trotzdem hier der Zwischenstand zum 01.01.1302:

Einwohner: 142.409
UW: 36 Mio(ich arbitrier viel manuell)
Schiffe: 440 (hauptsächlich Kraier und aus Werften)
Betriebe: 845(hauptsächlich Ziegeleien und Sägewerke)

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. November 2007, 20:11

Hier der Zwischenstand zum 01.01.1303:
Einwohner: 254.301
UW: 66 Mio
Schiffe: 835
Betriebe: 2031

Die 2. Stadtmauern sind überall (außer in der NL Edinburgh) fertiggestellt, 3. Stadtmauern werden wohl noch im 1.Quartal fertiggestellt. Versorgungslücken (zumindest bei den Grundversorgen) gibt es fast keine mehr, lediglich der Fleischbestand im ZL von 10 Last macht mir (gewinntechnisch) noch zu schaffen. Unter der monatlichen Abrechnung bleibt (laut Statistik) ein Gewinn von 3 Mio GS. Das ist auch notwendig, wenn ich bald wieder die Kreditvergabe (wegen Schiffsmangel) anwerfen will. Noch ist der Schiffsmangel kein Problem, aber da die Werften nicht schneller beim Ausstoß der Kraier (die benütze ich ausschließlich in den Konvois und zwar wegen der Geschwindigkeit) werden und gleichzeitig die Städte weiter wachsen, könnte es bald ein Problem werden.

Ich habe übrigens ein Problem auf der Karte festgestellt: zu viele Produktionen! So hat fast jede 2. Stadt Bier und da die Städte mit Eigenproduktion ab einer gewissen Größe (momentan der Fall) nicht mehr zu versorgen sind, müsste ich in ca. 10 Städten Brauereien bauen. Da das nicht unbedingt sehr sinnvoll ist (andere, gewinnbringende Produktionen!), werden nur in ausgewählten Städten (z. B. Rostock) Brauereien gesetzt.

Übrigens habe ich noch kein Fass Wein absetzen können (außer an den LF). Das ist komisch, da nur relativ wenig Städte Wein produzieren. Liegt wohl an den KI-Händlern…

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. November 2007, 14:32

Zwischenstand zum 01.01.1304:
Einwohner: 448.345
UW: 148 Mio
Schiffe: 1154
Betriebe: 3415

Es läuft ganz gut, es gibt nicht viel zu tun. Allerdings musste ich in einigen Städten das "prophylaktische (vorsorgliche) Bauen" beginnen, d. h. Betriebe die überhaupt nicht mehr benötigt werden (da sie einen 4-5-stelligen Bestand im ZL aufweisen, z. B. Bier), wurden gesetzt, nur um das Städtewachstum zu erhalten.
Und da ich es endlich geschafft habe, einen Webspace-Account einzurichten :D, hier das Save vom 01.01.1304

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2007, 19:25

Hier die Werte zum 01.01.1305:
Einwohner: 701.362 (Jahresziel knapp übertroffen :D)
UW: 292 Mio
Schiffe: 1567
Betriebe: 5848

Nun ja, die Einwohnerzahl geht durchaus in Ordnung (im Durchschnitt ca. 21.000 Einwohner/Monat), und zwar deshalb weil der Betriebsbau bei etwa 200 neuen Betrieben pro Monat liegt, die Bautrupps aber inzwischen (einwohnerbedingt) so viele sind, dass ich sie zwar voll auslasten kann, aber mehr Betriebe gesetzt werden als neue Arbeiter aus dem Umland kommen. Und für Armenspeisungen bin ich einfach zu faul.
Die Schiffszahl geht auch in Ordnung, sie pendelt zwischen 400-500 neuen Schiffen pro Jahr. Inzwischen habe ich die Konvois alle auf-zumindest annähernd- 1000 Last aufrüsten können.
Und wer es sich antun will, hier das Save vom 01.01.1305

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 21. Dezember 2007, 17:22

Da ich im Spiel nicht recht weiterkomme, hier die Daten zur (ungefähren) Jahresmitte (01.05.1305):
Einwohner: 802.096
UW: 386 Mio
Schiffe: 1680
Betriebe: 5748

Wie man sieht, ein konstanter Wert von 25.000 EW/Monat. Wenn es so bleibt, könnte ich schon bald die Millionengrenze überschreiten, vielleicht sogar noch in diesem Jahr. Allerdings bin ich da eher pessimistisch, da Malmö bereits fertiggestellt ist (werden wohl so um die 53.000 EW sein, ich hoffe, dass es in den anderen Städten auch so ist), und nur noch bis in den Herbst hinein wächst.

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. Februar 2008, 17:52

1 Million Einwohner

Doch noch in diesem Jahr (10.12.1305) geschafft!
Es sind zwar 1.000.341 Einwohner, aber genauer hab ich's nicht hinbekommen :D
Und hier das "Beweisfoto" ;)

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:48

Hier meine Werte zum 01.01.1306:
Einwohner: 1.017.752
UW: 565 Mio.
Schiffe: 1885
Betriebe: 9035

Wenn man sich anschaut, was ich zu "Verluste zu Spielende" geschrieben habe, könnte man das hier auch unter "Savegamehilfe" stellen ;). Und in der Tat ist ein UW-Zuwachs von 273 Mio. in einem Jahr in dieser Spielphase nicht sehr berauschend. Also meine Meinung ist immer noch, dass das Verhältnis von Grundversorgungs- und Gewinnbringerbetrieben nicht stimmt. Dafür war dann aber auch ein sehr schnelles Wachstum möglich (z. B. 1 Million Einwohner in 1305) Und hier das Save vom 01.01.1306

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Februar 2008, 12:52

Hier meine Werte zum 01.01.1307:
Einwohner: 1.293.720
UW: 794 Mio.
Schiffe: 2162
Betriebe: 10.469

Alle Städte bis auf 3 sind fertiggestellt, jetzt steht nur noch der Rückbau von Ziegeleien und Pechkochern an. Beim Bargeld ist es (dank Exporten) "zum Aushalten", der Bargeldbestand ist um 140 Mio. GS gestiegen. Und hier das Save vom 01.01.1307

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Februar 2008, 19:23

Endstand

Hier der Endstand zum 25.01.1308:
Einwohner: 1.378.338
UW: 1 Mrd.
Schiffe: 2451
Betriebe: 10.676

Endstand deswegen, weil keine Stadt mehr Einwohner sucht. In meinem letzten Spiel musste ich Bargeld in der Stadtkasse anlegen, dieses Problem habe ich diesmal nicht. ;)
Ach ja, falls jemand ein Feedback zum Spiel geben möchte: Feel free to comment :giggle:
Hier der endgültige Endstand zum 25.01.1308