Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2007, 22:40

Smalltalk 40-er Karten generell (keine 3 Mio EW)

waere es nicht moeglich den ew zuwachs zu bremsen wenn alle basisgueter bis zum wucherpreis eingekauft werde - oder evtl auch noch fuer 5 GS mehr?

Ugh! hat die bauwut des ki durch den totalen aufkauf von hanff kontrolliert. wenn man es schafft bis ende juni alle kontore zu setzen sollte es doch moeglich sein den aufbau total zu kontrollieren.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bizpro« (27. Juni 2007, 08:56)


Ugh!

Perfektionator

Beiträge: 2 733

Dabei seit: 3. Juni 2005

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juni 2007, 08:06

> Ugh! hat die bauwut des ki durch den totalen aufkauf von hanff kontrolliert

Das stimmt leider nicht. Bis sich das auf die Fischproduktion, und dann auf die Zufriedenheit auswirkt dauert viel zu lang.

Das eigentliche Problem war ja, dass die Arbitrageeinkünfte in dieser frühen Phase für so eine radikale Maßnahme wie du sie beschreibst einfach nicht ausreicht.
Vielleicht bringt da doch die Abhilfe mehrere Arbitrageschiffe "von Hand" auf Trab zu bringen (4 Stück sind bei Zeitbremse gut zu bedienen). Zumindest hatte das jetzt bei mir im Contest zum durchschlagenden finanziellen Erfolg geführt. Vielleicht wäre das sogar ausreichend die Basisgüter aufzukaufen(?)

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2007, 09:09

Ugh!:

da ich unter schwarzer flagge segel sollte es wirklich kein problem sein genug bares zu bekommen, besonders wenn man mit 2 schiffen anfaengt. (40 * 275,000 GS = eine unmenge :))

ich glaube handel und beduerfnisse sollte auf jeden fall schwer bleiben. ueber die einstellung vom lf und den piraten, sowie seeschlacht kann man sich dann streiten :D

ohne die kontore zu setzen durefte es sehr schwierig sein alle basisgueter einzukaufen; das verlangt allerhand an schiffsraum.

wegen mangel des conteststandes habe ich unterwegs mal mit deiner 40-er karte rumgespielt. im ersten anlauf war kein arbitrage-faehiger kapitaen for dem 4.7. zu bekommen. beim 2. versuch gab es einen gleich am anfang in harlingen .

ich glaube ich mach den versuch nachdem der contest2007 fertig gespielt ist. wenn nichts dazwischenkommt sollte ich dieses jahr ca 500 spielstunden dafuer uebrig haben. 3 - 4 jahre sollten genug sein um festzustellen ob bevoelkerungskontrolle moeglich ist. wenn die bevoelkerung abwandert, dann sollte ja auch nichts mehr gebaut werden.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juli 2007, 09:20

ich konnte es einfach nicht lassen. hs ist ripen mit bm wahl am 22.9. es sollte kein problem sein das zu schaffen.

da ich von tuerkischem baurecht keine ahnung habe ist das ziel nur 2.5 mio ew.

als erster schritt sollten wie geplant alle kontore bis ende juni gesetzt sein. die erste einzahlung in die sparkasse des Capitano Terrore sollte schon ende mai/anfang juni erfolgen.

mit einem stand von nur 10 spieltagen sind solche prognosen natuerlich "subject to change without notice" :D
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

5

Sonntag, 1. Juli 2007, 11:03

@ bizpro

Ohne "türkisch" zu bauen 2.5 Millionen : 40 = 62.500 Einwohner pro Stadt - geht dies denn? sind nicht 2,3 Millionen eher "drin"?

Schreib mal wie es dir ergeht mit den Kontoren bis 30.06. .... :D
MfG
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Juli 2007, 21:14

Zitat

Originally posted by Gehtnix
@ bizpro

Ohne "türkisch" zu bauen 2.5 Millionen : 40 = 62.500 Einwohner pro Stadt - geht dies denn? sind nicht 2,3 Millionen eher "drin"?


endlos doppelreihen und mini-tuerkische ansaetze (i.e. 3-er endlosreihen) sollten es schaffen. Josh wird mit 4-er blocks ca. 2 Mio haben. nicht vergessen, alle staedte haben 56 fischer. natuerlich bin ich gerne bereit eine wette einzugehen :D

Zitat

Schreib mal wie es dir ergeht mit den Kontoren bis 30.06. .... :D
MfG
da ich langsam bin brauche ich natuerlich viel laenger als Ugh! IIRC hatte er alle kontore bis zum 10. 6. gestzt.



es ist der 31.3.
uw, dank spareinlage von hs, 567.652.
18 schiffe 378 last, 7 kapitaene
ew wird bewusst gedrosselt. erst wenn alle staedte richtig "im griff" sind wird langsam ausgebaut. wahrscheinlich eine region erst; ich habe zwei regionallager vorgesehen: Ripen und Koenigsberg.

um alle kontore zu setzen muss ich die flottenerwieterung im juni total vernachlaessigen denn kontore kosten eine stange geld. ausserdem plane ich in jeder stadt mindest einen "billigbetrieb" und ein haus setzen und alle eisenwaren,und ziegel aufzukaufen. zusaetlcih noch ca 20-30 holz fuer die pechkocher/ziegeleien die gestzt werden.

im groben ueberschlag komme ich auf einen kapitalbedarf von > 2 mio GS d.h. das mindestens 10 staedte zur kasse gebeten werden muessen. da die weisse flotte noch zu gross ist dauert es immer ein paar tage bis um- und wieder zurueckgeflaggt werden kann.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

7

Montag, 2. Juli 2007, 06:36

@ bizpro

Zu meinen "Aussagen", diese kamen aus der Erinnerung zur Karte hätte mir diese besser noch mal angesehen vorm schreiben ... :crazy:

Wetten, es wird noch türkisch bauen geübt bei einer Wette ... :170: :D
(Traue dir ohne wetten zu, dein Ziel zu erreichen!)
Obwohl 55.000 hatte ich in Stockholm ohne konsequent durchgezogene Doppelreihen, sodas man um die 57.000-58.000? wohl rechnen kann zieht man diese durch ... reicht aber bei weitem nicht aus ...! ... oder gibts "notfalls" unentlich Bettler ? ... :D
... nach dem "vergeblichen türkisch bauen" :D

Zitat

da ich langsam bin brauche ich natuerlich viel laenger als Ugh!

es ist der 31.3.

Ja, wenn man vor dem 10.05. anfangen kann klappt es auch so mit dem setzen der Kontore ... 8)
... 31.05. oder nicht?
MfG
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Gesil

Große weise Müllhalde

  • »Gesil« ist männlich

Beiträge: 1 990

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Juli 2007, 09:55

Zwei Dinge:

1. mit großen Baublöcken, ohne richtig türkisch zu bauen, sollten sogar mehr als 2,5 Mio drinnen sein; würde auf 2,7 tippen.

2. RL Ripen ist OK, Königsberg aber völlig ungeeignet! Nimm lieber Windau oder Visby. Oder falls du so große Angst davor hast, dass ein RL im Winter mal zufrieren könnte (dauert ohnehin nie länger als 10 Tage), wenigstens Memel oder Ahus, das ist immer noch um Längen besser.

Sinn eines ZL bzw. RL ist es, dass von dort aus die Summe aller Entfernungen zu den angesteuerten Zielstädten möglichst gering ist. Und daher sollte man sich keine nehmen, die irgendwo unten im Eck ist, sondern möglichst zentral liegt.

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Juli 2007, 11:01

@ Gehtnix:
ok, 31. mai :O
und alle kontore waren zum 30. juni gesetzt. betriebe gibt es nicht viel da ja mein erste ziel ist den bevoelkerungs zuwachs zu unterbinden. alle basiswarean aufkaufen kostet eine menge GS. dazu komt dann noch das ich keinen 4-er handelskapitaen mehr habe, alle sind auf 3 abgerutscht und haben mir miese eingefahren anstatt es in der kasse klingeln zu lassen.

30.6.
ew 66,305, 25 schiffe und 18 betriebe. der rest des spieles wird auf meiner webseite lagern (link werde ich hier posten). allerdings kommt der contest2007 zuerst dran, das war nur ein abstecher uebers lange wochenende (kanada tag)

@ Gesil:
koenigsberg ist nicht so schlimm, es bedient novgorod - malmoe und flensburg. goeteborg und aarlborg haengen an ripen dran. ich habe frueher danizg als rl in der ostsee genommen, das ging ganz gut. der grund fuer koenigsberg hat was mit vorfahren zu tun. ;)
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

cancunia

Ratspräsident

  • »cancunia« ist männlich

Beiträge: 905

Dabei seit: 4. März 2006

Wohnort: Gråsten (Grafenstein - Dänemark)

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. Juli 2007, 11:25

bizpro:

Deine lieben Handelskapitäne gehen auf 3 runter weil du beim handeln die Preise zu weit nach oben treibst, (sprich bei den Maxeinkaufspreisen von Ugh´s Supertabelle). Schraube die Einkaufspreise etwas runter, denn der Gewinn am oberen Ende ist so wie so nicht berauschend. So wird dein Handelskapitän sogar oft plötzlich ein 5´er anstatt runter auf ein 3´er. Und als 5´er im Handel macht er super Gewinne. Es lohnt sich also die Preise moderat zu halten. Ich gehe z.B bei EW nie über 380 und bei Felle nie über 1000. Bei Wein muss man sogar noch mehr aufpassen, so dass dein Kapitän im Handel nicht degradiert wird. War erst bei 300 - dies ging aber in die Hose und hatte plötzlich nur ein 3´er. Jetzt habe ich den Preis um die 270 - 280. Beide bleiben zumindest bei 4, aber aufgestiegen sind sie bei diesen Weinpreis noch nicht.

bizpro

Zitat

der grund fuer koenigsberg hat was mit vorfahren zu tun.


8) So soll es denn auch sein. Ich spiele auf meine 40´iger mit ZL Flensburg. Bin in Flensburg geboren, deshalb wird mein Hanseweites Unternehmen aus Flensburg regiert, ob nun perfekt oder nicht spielt da denn nicht die ganz große Rolle. Spiele mit Köln als Grundriss, musste ja von vorne beginnen weil die Weiße Flotte mich störte. Da Köln mir am besten gefällt habe ich meine Karte umgeändert auf 40 mal Köln :D.
Ja nun komm nicht und sag ich hätte dann Flensburg nehmen sollen, dafür war mir der Grundriss einfach nicht groß genug :D
Nicht aufregen, wenn du kein Spaten dabei hast

11

Montag, 2. Juli 2007, 14:14

@ bizpro

Mit 3er Kapitäne hab ich bis dato noch keine Miesen gemacht, es waren immer noch "kleine" Gewinne zu erzielen?!

Cancunias Werte nehm ich zwar nicht aber unter den Höchstwerten aus Ughs Tabelle geblieben verlieren nur noch in Ausnahmefälle Kapitäne an Erfahrung, auch in meinem Spiel!

Contest spiel ich im Herbst zu Ende da ist es vom Wetter noch am ehesten so, dass man längere Zeit täglich etwas spielen kann/mag!

Habe die Standartkarte vor einiger Zeit mal begonnen so nebenher, mal sehen was ich da so auf Stockholm bekomme, ob es "lohnt" ebenso die 40ger Karte mal zu spielen ... :rolleyes:
Rumänisch, Bulgarisch aber Türkisch wirds wohl eh nicht werden ... :D
MfG
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. Juli 2007, 23:06

ich habe im contest2006 und dieses jahr mit Ugh!s tabelle gespielt. bisher ist nur gelegentlich ein kapitaen abgerutscht. und wenn man das nicht gleich merkt da man anderweitig voll beschaeftigt ist, dann faehrt er miese ein. meistens werden die 4-er binnen zwei monaten 5-er .

meine spielweise auf der 40-er karte verheizt pro tag im durchschnitt 50.000GS, da kommt kein 3-er kapitaen mit. 4/5er je 10.000GS tag, der rest kommt vom sammeln von spenden und einlagen ins sparkonto. soblad die bestaende in einer stadt aufgekauft sind wir es natuerlich weniger. und wenn das sammeln vorbei ist dann kommt die klickparade. wenn dazu ein 4-er zu haben ist kann das ordentlich kligneln. das problem ist jedoch das weisse immer wieder die hohen bestaende abholen und aanstatt 250 ew pro turn sind ploetzlich nur noch 40 zu haben. dann liegt der weisse mit vollem bauch noch ca 2 wochen vor anker und wenn er endlich auf see sticht, dann habe ich keinen zollkreuzer zum absahnen - es ist zum maeuse melken.

die weissen vermehren sich wie die pest. ich habe schon ca 60 umgeflaggt und trotzdem sind noch ueber 20 sichtbar + ca 100 in den verschiedenen haefen.

@ Cancunia:
wenn der neckar auf der karte waere, dann wuerde stuttgart meine hs :170:

@ Gehtnix:
vergess osteuropa, hier wird kanadisch gespielt :D
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

13

Dienstag, 3. Juli 2007, 06:51

Zitat

Original von bizpro
@ Gehtnix:
vergess osteuropa, hier wird kanadisch gespielt :D


@ Kanadisch improvisieren meinst du?, bei den Türken gehts doch schon zum Orient - 1000 und eine Nacht .... vergeblich versuchen ... :eek2: :D

(Wurde das Gehöft beim heutigen Stuttgart zur Hansezeit den schon in den Geschichtsbüchern erwähnt ...) "Heimatstadt" :eek2:

Was die Erfahrung der Kapitäne angeht zu Spielanfang, diesen Teil spielt man wohl am meisten - "wurschtel" ich so mit der Arbitrage vor mich hin, kommt es vor das mehrere Kapitäne abbauen! Setzt man die Spanne von Ein- und Verkauf geringfügig kleiner wie sie von Ughs Tabelle zu entnehmen ist geschieht dies nur noch in seltene Einzelfälle für einzelne Kapitäne - persönliche Erfahrung, da im Spiel kaum mal etwas von Spieler zu Spieler wirklich gleich ist wird fast jeder so seine abweichende Erfahrung gemacht haben!
Dies gilt zum Beispiel für deine Anmerkung: meistens werden 4er in zwei Monaten zu 5er Kapitäne - diese "Erfahrung" hab ich für mehr als ebenso einzelne Kapitäne von etwa 5-6 mit 4er Erfahrung in den ersten Spielmonaten noch nicht gemacht - bisher oder gar "übersehen"! Trägt sich dann das Spiel von selbst, ist mir die Erfahrung des einzelnen Kapitäns nur noch bedingt "wichtig"!
O.K. mit 3er Kapitäne über Arbitrage 50.000 GS am Tag zu machen ist ....!

MfG
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

cancunia

Ratspräsident

  • »cancunia« ist männlich

Beiträge: 905

Dabei seit: 4. März 2006

Wohnort: Gråsten (Grafenstein - Dänemark)

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juli 2007, 13:38

Das mit den Handelsbonus ist tatsächlich wohl von Spiel zu Spiel recht unterschiedlich.

Bei mir ist Tatsache: wenn ich die Preise aus Ugh´s Supertabelle verwende werden um die 50% meiner 4´er Kapitäne schon binnen ein Hansemonat zu einen 3´er. Besonders bei EW & Wein. Die zwei Waren werden bei mir sehr, sehr oft bestraft, wenn der Einkaufspreis ganz oben am Limit angesetzt wird.

Erfreulich wieder rum ist, wenn ich die Preise mehr moderat halte, dann steigen meine Handelskapitäne oft auf. Und ein 5´er ist einfach genial zu haben, auch bei moderaten Einkaufspreis :170:
Nicht aufregen, wenn du kein Spaten dabei hast

15

Dienstag, 3. Juli 2007, 15:05

Zitat

Das mit den Handelsbonus ist tatsächlich wohl von Spiel zu Spiel recht unterschiedlich.


Gibt es da etwa Unterschiede zwischen Standard- und 40er-Karte? Oder meinst du damit verschiedene Spiele auf 40er-Karten?

Ich spiele zZ auf der Standardkarte, verwende Ugh!´s Tabelle und bisher wurde nur befördert. Bin aber noch am Anfang. Eine 40er-Karte wollte ich gelegentlich mal ausprobieren.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

cancunia

Ratspräsident

  • »cancunia« ist männlich

Beiträge: 905

Dabei seit: 4. März 2006

Wohnort: Gråsten (Grafenstein - Dänemark)

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Juli 2007, 15:24

Ich spiele auf ner 40´iger - hier werden meine 4´er Kapitäne oft zu 3´er wenn ich den Einkaufspreis ganz nach oben schraube.

War bei mir aber auch so auch der 12´er Contestkarte 2007.
auch auf der Contestkarte 2006 hatte ich Probleme mit 4´er Kapitäne, die plötzlich nur 3´er waren.

Es war Wasa oder Gehtnicht, der es anfangs 2007 gepostet hatte mit den Handelsbonusverlust und wie es vermieden werden konnte. Hatte es gleich ausprobiert und siehe da. Meine Handelskapitäne wurden nicht mehr dekradiert sondern befördert 8)

Habe aber nur auf der 12´er Contestkarte 2007 und auf meiner 40´iger Karte ausprobiert wie es sich verhält mit hohen einkaufspreis und moderaten Einkaufspreis. Immer das selbe Resultat. Zu hoch dann meist runter auf 3 X(
- Moderat - dann oft mal rauf auf 5 :]

auf der Standardkarte jedoch habe ich es noch nicht ausprobiert.
Nicht aufregen, wenn du kein Spaten dabei hast

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cancunia« (3. Juli 2007, 15:25)


bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt
  • »bizpro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 3. Juli 2007, 20:16

Zitat


(Wurde das Gehöft beim heutigen Stuttgart zur Hansezeit den schon in den Geschichtsbüchern erwähnt ...) "Heimatstadt" :eek2:[

stuttgart vormals stutengarten wurde erstmals 1229 erwaehnt. graf eberhard machte es 1488 zur haupstadt ;)

es kann sein das es einen unterschied zwischen manueller und automatischer arbitratge gibt. alle kapitaene die ich per klickparade benuetzt habe sind aufgestiegen. von den automatischen sind ein paar abgestiegen. in dem 40-er versuch arbeiten alle bisher automatisch da ich zu viel zu tun habe.

natuerlich gibet es dann auch noch die unterschiede zwischen P II und III. z.b. der em auftrags trick. ich komme aus einer schlacht nicht raus. von 8 eskorten auftragen hat keine den name des piraten geaendert. von 4 revanche autraegen war ich bei zwei erfolgreich.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

Balou

Großhändler

  • »Balou« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 24. Februar 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:08

Kapitäne

Ich habe das mit dem Nichtausreizen der Arbitrage vor einigen Monaten unter "Effektive Nutzung von Handelsboni" gepostet. Da es ja offenbar von allgemeinem Interesse ist und vom Thema auch eher dahin paßt, habe ich dort jetzt eine Liste mit sicheren :) Grenzen eingestellt.

Balou

19

Mittwoch, 4. Juli 2007, 10:01

@ bizpro

Wenn deine Kapitäne alle recht schnell an Erfahrung zulegen verwundert mich nicht wie du deinen UW kurzzeitig so steigern kannst ... :D

Zu Stuttgart = ja - ein Gehöft - mit einem Stuten-Garten :D
... musste ich doch mal etwas auf den Arm nehmen, fahr nächsten Monat weitläufig dran vorbei nicht rein ... :O

@ Balou
"Liste mit sichere Grenzen"
Die Kapitäne werden so seltenst Erfahrung verlieren ... der Gewinn ist aber sehr begrenzt ...!
Wenn man nur um die 10 GS von Ughs Tabelle den Ein und Verkaufspreis reduziert ist ein Erfahrungsverlust des jeweiligen Kapitäns schon sehr selten (in meinen Versuchen dazu - Kaufmann-Level)! Der zu erzielende Gewinn bleibt fast unberührt! Geht es um die Zufriedenheit der Bürger erreicht man mit dem beschränken der Waren und/oder deren Menge sehr viel bis hin zu allem notwendig gewünschtem! Das arbitrieren kann durchaus mit einer Ware geschehen deren Angebot nicht (nicht immer) sehr hoch ist, begrenzt man die Ein und Verkaufspreise stärker ist zum arbitrieren ein betreffend hohes Waren-Angebot in der Stadt von nöten welches ein arbitrieren bei wechselder Angebotsgröße entsprechend aussetzt statt den verbliebenen Handelsbereich weiter zu nutzen!
Die Angebotsschwankungen zu Spielbeginn sind es meist die es zu beeinflussen - nutzen gilt, später im Spiel ist Arbitrage doch sogar "hinderlich" da man mit zuviel an Barem nichts anfangen kann!
MfG
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

  • »Mayor of Smyrna« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 31. Mai 2005

Wohnort: Izmir, Türkei

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Juli 2007, 10:25

Grundrisse

There is still another domain in the 40'er maps area, that may not be charted by talented map experts here; perhaps it is not possible, I don't know. There is also some details, maybe already known or not, but I would be glad if they will precisely be identified:

In Hanse Map, exists how many *different* city layouts?.. OR every 40 cities in a big map may -/ have a different layout?

Then,

Is it possible to create a map of 40 cities, with all their original different layouts?

As this can already be a Standard Map with 24 cities (and their original production codes) + *all* 16 possible satellite cities with eventually(?) their own layouts?... Alternatively, is there a "pool" of ' x ' numbers of layouts, randomly (and maybe repeatedly) chosen for all of 16 satellite cities?

By upgrading all 40 different(?) cities to level 3 wall status, then one can make a comprehensive comparison on largeness basis of all these possible layouts...It really be pleased to play on this map.


Mayor of Smyrna - Izmir, Türkei


Google Translate
Inventor of the "Turkish Building Technique"

Game Ratings:
First time total population beyond 3Mio frontier:3 045 259
Current Game: P2_Herz andP2_Kanoneof course..

Verloren ist nur, wer sich selbst aufgibt.
Lost are only those, who abandon themselves.