Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Shark

Ratsherr

  • »Shark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Dabei seit: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Mai 2007, 21:15

Stadtplünderung, Anklage

Hallo, ich habe eine Frage zur Anklage bei Stadtplünderungen: Irgendwo steht, dass man 3 Saves machen sollte-eines vor der stadtplünderung, eines nachdem man die türme zerschossen hat und eines nach der Stadtplünderung (Ausliegertrick). Kann ich angeklagt werden, nachdem ich die Türme zerschossen habe, aber die Stadt noch nicht geplündert habe? Mein nur, weil das Zerschiessen der Türme doch sehr zeitaufwendig ist...

dispy

Haudegen

Beiträge: 16

Dabei seit: 22. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. Mai 2007, 11:38

Denke schon, du kannst nämlich auch angeklagt werden, wenn deine Schiffe fliehen/zerstört wurden.
Aber mit 3 voll ausgebauten Holks sollte sich das in 5 Minuten regeln lassen ;)
MFG
dispy
Die Computer sind nur so schlau wie ihre Programmierer...
kostenloser Webspace:Ohost
brandneu: Patrizier2-Lobby

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 595

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. Mai 2007, 11:50

RE: Stadtplünderung, Anklage

@ Shark

Beim Stadtangriff mit Ausliegertrick ist der richtige Zeitpunkt zum Speichern kurz bevor dein Piratenschiff den Bildschirm wieder verläßt, da dann per Zufallsgenerator entschieden wird, ob eine Anklage erfolgt. Also nicht unbedingt schon vor oder nach Turmzerstörung Speichern notwendig.

Ein zweites Speichern ist nötig, bevor du mit deinem Piratenschiff oder besser Piratenkonvoi die jetzt ungeschützte Stadt wieder angreifst.

Manchmal speichere ich auch schon vor dem ersten Angriff einmal ab, da ich durch S/L die Windrichtung ändern kann. Wenn der Wind zu Beginn direkt von Land kommt, dauert es nervig lange, bis die Schiffe in Position sind.

Gruss Wasa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wasa« (19. Mai 2007, 11:51)


Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. Mai 2007, 22:20

Am sichersten und risikofreiesten ist es mit drei Speicherständen für einen Stadtangriff:

Nummer 1 vor dem Angriff, für den Fall, das alles schiefgeht
Nummer 2, wenn die Türme zerstört sind und dein Schiff den Schirm verlässt
Nummer 3, wenn die Aktion vorbei ist

Das deckt sich prinzipiell mit Wasas Beschreibung, ich möchte dazu aber noch festhalten, dass ich Nummer 1 immer anlegen würde (und nicht nur manchmal, wie von Wasa beschrieben), da anderenfalls keine Rücknahme des Angriffs mehr möglich ist. Und wir kennen es doch alle zur Genüge, dass trotz rechnerisch ganz gut stehender Chancen partout auch nach fünf Versuchen eine Anklage ins Haus flattert :tong: - da greift man dann gerne und erleichtert auf Spielstand #1 zurück.

Marlin

Großhändler

  • »Marlin« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 9. Dezember 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Mai 2007, 16:49

Was habt ihr eigentlich mit "das Piratenschiff verlässt die Karte" ?
Ich fliehe immer mit dem Auslieger (ihr spielt doch mit Auslieger, oder?).
:giggle: :giggle:Viereck-Dreieck-Zweieck-Eineck-Ganz Weg :giggle: :giggle:

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 495

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Mai 2007, 17:18

Wenn du mit dem Auslieger fliehst, gilt der Kampf als verloren. Das bedeutet Ansehensverlust bei den Bürgern der Stadt.
Wenn der Pirat flieht, gilt das als Sieg! Es erscheint eine Meldung in der Chronik. Nach dem Sieg ist der Auslieger dann wieder als normales Schiff auf der Karte, da die Stadt meint nun keinen mehr zu benötigen. Somit steht die Stadt dann wehrlos da, wenn du zum zweiten Mal angereifst. Da kein Auslieger mehr da ist hast du auch keinen Ansehensverlust durch verlorenen Kampf.

Edit Hopsing: Thread geschlossen, da es in diesem Unterforum einen Thread zum gleichen Thema gibt!
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hopsing« (23. Mai 2007, 20:13)