Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Swartenhengst

Ratspräsident

  • »Swartenhengst« ist männlich
  • »Swartenhengst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 870

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Melbourne

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. November 2006, 11:33

Woher bekomme ich gute Autorouten?

Gute Autorouten können zwei mögliche Zwecke erfüllen: sie können dazu dienen, dass man möglichst viel Geld verdient oder dass man die Zufriedenheit der Bevölkerung sicherstellt. Idealerweise sollte natürlich beides gewährleistet sein, doch geht es gerade in der Frühphase des Spiels vor allem darum, den eigenen Geldbestand zu vergrößern.

Zu diesem Zweck wird eine Autoroute aber niemals so gut sein können wie eine manuell gefahrene Route, bei der man nach Tagespreis auf den jeweiligen Märkten ein- und verkaufen kann. Autorouten sind hier höchstens dann sinnvoll, wenn man so viele Schiffe im Einsatz hat, dass man den Überblick über die einzelnen Routen zu verlieren droht. Dann wird man notgedrungen einige Routen automatisieren müssen. Allerdings wird man zu diesem Zeitpunkt meist schon ein Gefühl dafür entwickelt haben, wie man dann die entsprechenden Autorouten einstellen muss. Andererseits wird man vielleicht schon zu einem richtigen Versorgungssystem - etwa durch Einrichtung eines Zentrallagers - übergehen wollen.

Anfänger mögen versucht sein, sich von anderen Spielern Autorouten zu kopieren, weil sie mit ihren eigenen manuellen Handelsrouten keinen oder zu wenig Gewinn einfahren. Diese Strategie ist aber nur sehr begrenzt zu empfehlen, denn ein langfristiger Spielerfolg wird nur möglich sein, wenn man tatsächlich das Handelssystem des Spiels durchschaut hat und daher einzuschätzen gelernt hat, mit welchen Waren in welcher Phase des Spiels der Handel sinnvoll ist und von welchen Waren man anfangs lieber die Finger lassen sollte.

Sicher kann man durch das Analyse der Spielweise erfahrener Spieler sehr viel lernen. Es ist jedoch nicht sinnvoll, schlicht einzelne Teile dieser Spielweise zu kopieren ohne deren Funktion verstanden zu haben. Dieses gilt auch für Autorouten.