Du bist nicht angemeldet.

  • »Habakuk Beneke« ist männlich
  • »Habakuk Beneke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. Juni 2017

Wohnort: Piratennest

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Juni 2017, 14:55

Wie fängt man am besten an?

Hallo, ich habe bisher nur Patrizier II gespielt, würde jetzt aber gerne mit IV anfangen… Wie tue ich das denn am besten?
  1. Welche Städte sind für Anfänger geeignet?
  2. Womit soll ich handeln?
  3. Lohnt sich die Piraterie?
  4. Ist es besser als Patrizier II?
  5. Was ist mit Arbitageschiffen?
  6. Welche Vorteile hat die Gold Edition?
LG
Beneke :)

P2_Entermesser P2_Kanone + P2_Holk = GSGSP2_Fass

PII/V1.1


2

Mittwoch, 28. Juni 2017, 20:04

Moin Habakuk Beneke,

Herzlich Willkommen im Forum!

Vorweg: Wer mit P2 klar kam, sollte in P4 keine Probleme haben.

Zu 1
Im Grunde alle, der Klassiker ist auch hier Lübeck.

Zu 2
Wie in P2: Kaufe vor Ort produzierte Waren und verkaufe sie dort, wo sie fehlen. Besonders Rohstoffe lassen sich in Orten, in denen sie zur Weiterverarbeitung benötigt aber nicht produziert werden, gerade zu Beginn fast immer gut verkaufen.

Zu 3
Nicht wirklich, schon allein, weil sich zivile Schiffe nicht entern lassen.

Zu 4
Eher nein. Das Dilemma von P4 ist P2, wer P4 laufend mit P2 vergleicht und es an ihm misst, wird weniger Spaß haben. Am besten versuchen unvoreingenommen an P4 heran zu gehen, auch wenn das schwer fällt. P4 ist an mehreren Stellen gegenüber P2 "abgespeckt", den meisten P2-Veteranen gefällt das weniger.
Persönlich gehöre ich wohl zu den wenigen P2-Spielern, die seit Erscheinen von P4 mehr P4 als P2 gespielt haben. ;)

Zu 5
Funktioniert nicht mehr, das Geld verdienen ist aber in P4 auch schon fast zu leicht - auch ein Punkt, der den P2-Patriziern missfällt.

Zu 6
Wer ernsthaft P4 spielen möchte, sollte auf das Add-On nicht verzichten. Modding funktioniert ohne das Add-On nicht.


Gruß
Cete

  • »Habakuk Beneke« ist männlich
  • »Habakuk Beneke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. Juni 2017

Wohnort: Piratennest

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juni 2017, 12:32

Dankeschön. :)
Habe leider nur die Standard Version, also ohne das Add On, aber das kann ich mir ja noch zulegen.
Schade das man keine direkte Piraterie betreiben kann.

Ich werde es gleich installieren und ausprobieren.

LG
Beneke

P2_Entermesser P2_Kanone + P2_Holk = GSGSP2_Fass

PII/V1.1


Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 134

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Juni 2017, 13:40

zu 8) Addon und/oder Gold-Edition sind inzwischen meist für nen "5er" zu haben. Lohnt sich in jedem Falle.

zu 2) Am Anfang ist wenig P4_Fleisch in der Hanse und je nachdem mit wie vielen Städten du startest, hast Du nur eine (Aarlborg) P4_Fleisch -stadt. Da kannst Du immer einige Fässer abgreifen und auf die umliegenden Städte verteilen. Gibt Dir einen ordentlichen P4_Einnahmen und in dne Städten einen ordentlichen P4_Ansehen Ansehensschub. Ansonsten sind die Regionalwaren (Dänemark = P4_Fleisch ! ;) ) immer gut zu handeln. Dazu gehören neben den Klassikern P4_Tuch , P4_Wein auch P4_Bier , P4_Fisch , P4_Kaese und wenn Du das Mittelmeer erkundet hast dann auch P4_Gewuerze.

Am Anfang gibt es auch noch Schiffe in der Werft zu kaufen. Das versuche ich zu nutzen um mir frühzeitig einen oder zwei Kraier zu sichern. Damit kann man dann in Nord- und Ostsee auf Kreisroute handeln gehen.

zu 4) hat Cete schön beschrieben. Mir persönlich macht P4 Spaß
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!