Du bist nicht angemeldet.

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich
  • »Morgenstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

101

Montag, 3. April 2017, 23:50

Sie sind Bedingung. Sie müssen aber nicht fertig sein. Sobald man Schmiede und Arsenal in Auftrag gegeben hat, kann man die Stadtmauer setzen und auch die ersten Abschnitte in Auftrag geben. Diese werden eventuell erst gebaut, wenn die $%§!?& :tong: Gebäude fertig sind, aber ich bin froh, dass ich sie setzen konnte. Es könnte ja - hoffentlich nicht - sein, dass die erforderlichen 80 Abschnitte 400 Tage dauern und die 3 Stadttore zusammen 30 Tage. Da krieg ich das Hemd am Flattern, ich habe Anfang Juli 1302, und im März 1304 muss die Stadt anerkannt sein.

Ich habe übrigens merkwürdige Sachen festgestellt: In Memel, meiner neuen Niederlassung, ist es so, wie x9jaan geschrieben hat. Es wird ein Gebäude nach dem anderen in Angriff genommen. Ich sah überhaupt erst eine Aktivität am Rathaus, als der Getreidehof fertig war. Wogegen ich in Oslo 2 Ziegeleien und im Hamburg 2 Fischer gleichzeitig in Auftrag gegeben habe, die wurden gleichzeitig fertig, und zwar in der Zeit, die EIN Gebäude braucht. Lübeck bastelt auch gleichzeitig an der Stadtmauer und an einem Giebelhaus. Kommt'n das? :D
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 371

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

102

Dienstag, 4. April 2017, 07:35

Ja, schau' noch mal in die Tippsammlung. Die Lösung lautet Bautrupps. Jede Stadt hat 5 Bautrupps und nach einer gewissen Einwohnerzahl (alle 5.000) kommt ein weiterer dazu. So kannst du zum Beispiel in Lübeck 5 Holzfäller gleichzeitig in Bau haben.

Bei den städtischen Gebäuden ist es nach meiner Erinnnerung nach so, dass immer abwechselnd ein privates und ein öffentliches Gebäude an die Reihe kommt. Also ein Haus/Betrieb, dann ein Mauerteil, dann ein Haus, dann ein Mauerteil usw. In den Niederlassungen, steht am Anfang natürlich erstmal statt Mauerteil ein öffentliches Gebäude. Ich meine außerdem mich zu erinnern, dass Niederlassungen am Anfang 6 Bautrupps haben.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich
  • »Morgenstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

103

Dienstag, 4. April 2017, 12:52

6 Trupps sind mehr als 5, trotzdem sind die nicht multitasking. Zu meiner Freude konzentrieren sie sich aber auf die Stadtmauer. Mal gucken, was passiert, wenn ich ein neues Wohnhaus beauftrage. :) Tippsammlung... Stichwort Bautrupp... *verschwindet in der Tippsammlung*
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich
  • »Morgenstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

104

Sonntag, 9. April 2017, 22:21

Keine Frage, sondern eher eine Art Blog - ich bin begeistert. :)

Nachdem ich am 07.07.1302 zum zweitenmal in Lübeck zur Bürgermeisterin gewählt worden bin, haben mir die Lübecker am 09.12. eine Statue errichtet. Voll das ccole Teil, bronzefarbenes Schild, der Rest ist silbergrau, und ich sehe aus, wie ich mir Zeus vorstelle. *g* Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass ich "die unglaubliche Amanda Grayson" bin.

Memel war am 24.12.1302 fertig, ging also sehr flott. Ich habe nur noch das nötigste gebaut und den Bautrupps Zeit gelassen, die Stadtmauer zu mauern. :) Als Mauer schon eine Weile fertig war und die Stadt über 1.000 Einwohner hatte, fing ich an zu zweifeln, weil die Anerkennung nicht kam. Dann habe ich gesehen, dass die Einwohner beim Anklicken was sagten, was vorher nicht der Fall war. Und in der Markthalle erschienen Preise für die Waren. Nachdem ich den Bürgern ihr selbstgemachtes Getreide und Fleisch, Bier, Fisch und Wolle verkauft habe, kam sofort die Anerkennung. :) Sie kommt also wohl nicht von selbst.

Was mich besonders gefreut hat - ich bin sofort ins Eldermannbüro gegangen, um die nächste Niederlassung zu gründen. Es ist Pernau, liegt unweit von Memel und ist die perfekte Partnerstadt. Holz, Salz und Fisch passt super zu Getreide, Fleisch/Leder und Keramik. Und dann sah ich eine offizielle Nachricht, die auch vom 24.12. ist und in der steht, dass ich in die Liste zur Eldermannwahl aufgenommen bin. Ich freue mich, dass ich trotzdem die Aufgabe annehmen konnte, oder es hat sich überschnitten. :)

Und am coolsten - als ich im Rathaus auf die Hanse-Info geschaut habe, habe ich gesehen, dass ich in der Liste der Nominierten auf Platz 1 bin.

Hätte ich niiiiiiiiiiiieeeeeeeee gedacht, ich bin in der Nordsee immer noch nicht gerade DER Crack. :D Und dieser verschissene Piraten-Konvoi aus einem Kraier und zwei Koggen existiert auch noch. Einmal habe ich es geschafft, ihm soviel Schaden zuzufügen, dass er für eine ganze Weile in der Versenkung verschwunden ist, aber ich muss das noch üben. :crazy:

Wählen eigentlich alle Städte den Eldermann oder nur die Hansestädte?
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

105

Montag, 10. April 2017, 09:03

... Und dann sah ich eine offizielle Nachricht, die auch vom 24.12. ist und in der steht, dass ich in die Liste zur Eldermannwahl aufgenommen bin. Ich freue mich, dass ich trotzdem die Aufgabe annehmen konnte, oder es hat sich überschnitten. :)

Es spielt keine Rolle, ob du auf der Liste steht oder nicht - die EM-Aufgaben bleiben bestehen. Selbst nach deiner Wahl zur Elderfrau. Nimmst du ne Zeit lang keine EM-Aufgabe an, gibts irgendwann mal neue.

Glückwunsch zur Statue, Amanda-Zeus. ;)
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich
  • »Morgenstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

106

Montag, 10. April 2017, 13:53

Klaaaaaaasse, aber leider keine neuen Siedlungen mehr. :D Und wenn meine zweite Siedlung fertig ist, wird die Aufgabe mit der mysteriösen Stadt im Osten, die aufzupäppeln ist, sicher weg sein, kann ja nur Memel sein. *feix*
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 157

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

107

Montag, 10. April 2017, 14:14

wenn es Dir so einen Spaß macht, NL zu gründen, solltest Du Dir vielleicht mal den aktuell gestarteten Contest anschauen. Da sind weit mehr als zwei NL zu gründen.
Der Schwierigkeistgrad ist aber etwas höher (eventuell Dir zu hoch! :O ), aber wenn Du Dir nur die Karte runterlädst, kannst Du das Spiel selber einstellen. (dann aber nicht mehr am Contest teilnehmen, da gilt das Start-Save)
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich
  • »Morgenstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

108

Montag, 10. April 2017, 21:53

Hihi, DU musst doch nicht rot werden, wenn mir etwas zu schwierig ist, sondern ICH. :O :giggle: Muss ich mir auf jeden Fall angucken. :) Und was die Cracks so erzählen.
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 157

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

109

Dienstag, 11. April 2017, 17:19

nun ja...als ich das geschrieben habe, dachte ich noch so "jetzt stellst du sie als doof dar" und so war es ja nicht gemeint, deswegen der Smilie als "Entschärfung"! :giggle:

Denk trotzdem über eine Teilnahme nach! Nirgends lernt man so schnell, wie bei einem Contest durch den direkten Vergleich mit anderen. Ich bin durch die gleiche Schule gegangen! ;)
Wenn Du Dein erstes Save abgibst und dann den Kommentar des Jurors liest, bist Du zwar erst mal wie vor den Kopf geschlagen. :crazy: Aber wenn Du dann anfängst die Hinweise zu beherzigen und umzusetzen, merkst Du recht schnell, daß du damit auf dem richtigen Weg bist.
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich
  • »Morgenstern« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

110

Mittwoch, 12. April 2017, 02:50

In gewisser Hinsicht bin ich ja doof.

Definitiv gibt es Dinge, die ich nicht machen will. Ich will keinen Arbitrage-Handel, mir kommt das vor wie Bug-Using. (Ok, kann sein, dass es daran liegt, dass ich jahrelang Onlinespiele gespielt habe, die von Menschen entwickelt worden sind. Da macht man sowas nicht, da meldet man das an die Schöpfer des Spiels.) Aber trotzdem gefällt mir sowas nicht.

Ich will auch keine weißen Schiffe kapern. Und schon gar nicht will ich etwas machen und dann Schnellvorlauf benutzen, um zu sehen, wie das dann ausgeht. Für so etwas habe ich weder Zeit noch Lust.

Dass ich dadurch mehr Zeit brauche, um voranzukommen, ist klar. Und wenn das doof sein sollte, kann ich es akzeptieren, denn ich würde es als doofer sehen, wenn ich Dinge tun würde, auf die ich eigentlich keine Lust habe, um Standards zu genügen, die nicht meine eigenen sind. Mein eigener Spaß ist mir am wichtigsten. Und diese voll aggressiven Spielstarts, von denen ich gelesen habe, wären mir erst mal zu hektisch - also kein Spaß. Wenn man so eine hektische Spielweise für sich aber spaßig findet, ist mir auch klar, dass man dann meint, es kann doch sicher noch etwas schneller gehen.

Ob ich jetzt den an sich sehr interessanten Contest - wenn es so viele neue Siedlungen zum Aufbauen gibt - beginnen würde, um mich erst mal vom Juror abgebügelt zu werden? Sicher könnte ich einiges davon lernen, man kann immer was lernen.

(Hihi... ich habe meinem alten Vater gesagt, dass er es falsch macht. Wir haben beide schon Der Patrizier gespielt. Ich habe mir so 1996 eine Computerzeitschrift gekauft, er sah das Spiel bei mir und fand, dass es gut aussieht. Dann hab ich die Zeitschrift nochmal für ihn gekauft. Er ist ein Mann, ich eine Frau... es war schon immer so, dass er den Piratenkampf interessanter fand und ich den Handel. Eldermann sind wir natürlich im Endeffekt beide geworden. Patrizier II ist aber nach meinem Gefühl weiblicher orientiert... die Herren sollen mir das bitte verzeihen, dass ich das schreibe. Mein Vater meint, dass es toll ist, Piratenschiffe zu kapern und sie dann in der Heimatstadt zu versteigern. Und er meint, dass man keinen Fisch prodden muss. RABADAAAWUMM gegen Aufbau. Und er hat mich echt nach meinem Unternehmenswert gefragt. Als wenn das wichtig wäre. Ich mag meinen Vater. :) Ich glaub aber echt, ich habe von den PC-Spielen, die wir beide gespielt haben, mehr über den Unterschied zwischen männlich und weiblich gelernt als irgendwo sonst. Vor allem seine kurzfristige Sichtweise... hochinteressant.)

Das war nur ein Exkurs, es hat nichts mit den hier anwesenden Spielern zu tun, ich war nur gerade in Schreiblaune. :)
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

111

Mittwoch, 12. April 2017, 11:30

Ob ich jetzt den an sich sehr interessanten Contest - wenn es so viele neue Siedlungen zum Aufbauen gibt - beginnen würde, um mich erst mal vom Juror abgebügelt zu werden?





Du musst keinesfalls davon ausgehen "abgebügelt" zu werden, egal auf welche weise Du dein Spiel spielst ... dieser Contest wie auch der Contest 2008 sind ganz bewusst als Endlos Spiele vorgesehen, jeder kann also so langsam oder schnell spielen wie es ihm beliebt ... :170:
Mal sehen ob es grundsätzlich einen Kommentar geben wird oder nur wenn gewünscht ...
Werde selbst wohl auch keinen übertriebenen Brutalstart spielen ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Ähnliche Themen