Du bist nicht angemeldet.

fx§

Schniggenfahrer

  • »fx§« ist männlich
  • »fx§« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juni 2014, 06:50

Matrosen (P2Gold)

Um Kneipenaufträge zu erfüllen, brauche ich meist einen komplett besetzten Konvoi. Wenn aber am Zielort kein neuer Kneipenauftrag zu erhalten ist :( (oder ich keine komplette Besatzung dafür benötige), habe ich gern dort eine Schnigge ohne Besatzung. :] Nun verschiebe ich die überzählige Besatzung auf die Schnigge und entlasse deren Besatzung. :O So oft, bis die überzähligen Matrosen vom Konvoi herunter sind. :O Nun kann der Konvoi ohne unzufriedene Besatzung fahren :] und die Schnigge trotz unzufriedener (nicht vorhandener :giggle: ) Besatzung als kostenloses Warenlager dienen. :] Was meint Ihr, hat die Sache einen Haken :( , den ich übersah?

Übrigens lässt sich die Matrosenentlassung :O auch dafür einsetzen, die Stadtbevölkerung zu erhöhen. Dies funktioniert prima in Niederlassungen, um die Stadtwehr zu komplettieren. :] Es funktioniert aber nur teilweise, wenn meine Betriebe Arbeiter benötigen. :( Je nachdem funktioniert es also prima oder teilweise, um eine Niederlassung auf den verlangten Bevölkerungsstand zu heben. Deckt sich dies mit Euren Erfahrungen?

Eine Frage noch: Der Mittelmeerhandel ist auf den ersten Blick lukrativ. :] Aber kosten der/die Kapitän/e und die Matrosen nicht so viel, dass kaum Gewinn bleibt? ?( Jedenfalls die Autorouten neigen dazu, mich zu ruinieren ;( , weil die Schiffe ihrer Besatzung anscheinend ausgiebigen Landurlaub gönnen. Nunja, vielleicht muss ich einfach noch ein paar Mal optimieren. Wie seht Ihr das?

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 254

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juni 2014, 09:19

Um Kneipenaufträge zu erfüllen, brauche ich meist einen komplett besetzten Konvoi. Wenn aber am Zielort kein neuer Kneipenauftrag zu erhalten ist :( (oder ich keine komplette Besatzung dafür benötige), habe ich gern dort eine Schnigge ohne Besatzung. :] Nun verschiebe ich die überzählige Besatzung auf die Schnigge und entlasse deren Besatzung. :O So oft, bis die überzähligen Matrosen vom Konvoi herunter sind. :O Nun kann der Konvoi ohne unzufriedene Besatzung fahren :] und die Schnigge trotz unzufriedener (nicht vorhandener :giggle: ) Besatzung als kostenloses Warenlager dienen. :] Was meint Ihr, hat die Sache einen Haken :( , den ich übersah?


Matrosen brauchst Du immer wieder. Lass sie doch auf der Schnigge. Wenn diese im Hafen liegt, haben die Matrosen doch genug Möglichkeiten für einen Landgang, um wieder "bei Laune" zu sein.



Übrigens lässt sich die Matrosenentlassung :O auch dafür einsetzen, die Stadtbevölkerung zu erhöhen. Dies funktioniert prima in Niederlassungen, um die Stadtwehr zu komplettieren. :] Es funktioniert aber nur teilweise, wenn meine Betriebe Arbeiter benötigen. :( Je nachdem funktioniert es also prima oder teilweise, um eine Niederlassung auf den verlangten Bevölkerungsstand zu heben. Deckt sich dies mit Euren Erfahrungen?

Matrosenentlassung ist die einfachste und schnellste Möglichkeit eine Niederlassung groß genug für die Anerkennung zu bekommen. Für mich der einzige Grund Matrosen tatsächlich zu entlassen! ;)


Eine Frage noch: Der Mittelmeerhandel ist auf den ersten Blick lukrativ. :] Aber kosten der/die Kapitän/e und die Matrosen nicht so viel, dass kaum Gewinn bleibt? ?( Jedenfalls die Autorouten neigen dazu, mich zu ruinieren ;( , weil die Schiffe ihrer Besatzung anscheinend ausgiebigen Landurlaub gönnen. Nunja, vielleicht muss ich einfach noch ein paar Mal optimieren. Wie seht Ihr das?


Der MM-Handel ist lukrativ! :170: Selbst die normal gehandelten Waren sind günstiger als selbst hergestellt und wiegen die Transportkosten mehr als auf. Und mit den ausgehandelten Verträgen, machst Du noch etwas mehr Gewinn.
Die Autorouten machen bei jedem Stop 6h (ingame) Pause. Wenn Autorouten keinen gewinn erzielen, liegt irgendwas im Argen (Waren, Preise, Menge)
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

3

Freitag, 27. Juni 2014, 09:45

Um Kneipenaufträge zu erfüllen, brauche ich meist einen komplett besetzten Konvoi.

Welche Aufträge benötigen einen voll besetzten Konvoi ... ?(


Was meint Ihr, hat die Sache einen Haken


Matrosen entlassen führt dazu vor Ort eine Zeitlang weniger aufnehmen zu können ...


Es funktioniert aber nur teilweise, wenn meine Betriebe Arbeiter benötigen.



Pro Tag werden bis zu 12 Arbeiter eingestellt, diese haben jeweils 3 Familienmitglieder. Also brauchen nur 48 Bettler am Tag vorhanden sein, stimmt die Zufriedenheit für Arme, zu mindest "zufrieden" mit grünem Pfeil, so werden 12 Arbeiter eingestellt.


Eine Frage noch: Der Mittelmeerhandel ist auf den ersten Blick lukrativ.



Schickt man nur ein einzelnes Schiff, voll bewaffnet und mit maximaler Anzahl Matrosen versehen, kommt eventuell noch in einen Sturm wird von Piraten überfallen ... ja dann lohnt der MM-Handel nicht ... allerdings nutzt man ihn so wie es möglich ist macht man, trotz Kosten für Kapitän, Besatzung und Schiffsreparatur, immer Gewinn.

Also der MM-Handel ist lukrativ, egal wie oft man einen Blick wirft. :D

@ Dorimil:

Matrosen an Board kosten GS, du spielst kein P4 ... :P
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Juni 2014, 10:12

Ich kann mich nur anschließen bei der Attraktivität des Mittelmeerhandels. Das ist immer eine feine Sache und man bekommt gute Waren zu einem sehr günstigem Preis! Das erspart dir auch diese Betriebezweige selbst völlig auszubauen und die nötigen Materialien vorzuhalten, sondern du kannst bequem das Endprodukt aus dem Mittelmeer holen.

Matrosen entlassen habe ich glaube ich so gut wie noch nie, weil gerade am Anfang volle Kähne gebraucht werden, um gegen die bösen Piraten zu bestehen.

Grüße
knolle :170: :crazy:

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 254

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Juni 2014, 19:16


@ Dorimil:

Matrosen an Board kosten GS, du spielst kein P4 ... :P


klar...aber lieber bezahl ich sie fürs "rumgammeln" als im Ernstfall keine zu haben! ;)
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!