Du bist nicht angemeldet.

phreeman

Kaufmann

  • »phreeman« ist männlich
  • »phreeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Dabei seit: 13. Mai 2008

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. März 2014, 16:19

Holzverbauch Töpfereien

Moinsen,
irgendwie steh´ ich auf dem Schlauch oder etwas ist faul Staate Dänemark. :kratz:
Situation:
In Ripen werkeln 7 Töpfereien vor sich hin, bei voller Auslastung versteht sich. Zusätzlich läuft auch eine Salzsiede.
Macht zusammen laut Betriebsübersicht 10,4 ( Töpfereien ) plus 3,5 ( Salzsiede ) Last Holz als Wochen-Verbrauch.
Meine beiden Sägewerke erzeugen 21 L Holz die Woche.

Laut der Warenverbrauchs-Übersicht im Kontor benötige ich jedoch nur insgesamt 8 L Holz die Woche, was sich auch spieltechnisch im Bestand nach einer Woche wiederfindet.
( Bei Nullbestand sind nach einer Woche gut 13 L Holz im Kontor )
Was mir auch nur aufgefallen ist, weil sich nach längerer Zeit in Ripen die Holzvorräte stapeln.
Laut geänderter Tippsammlung ist mal der Holzverbrauch der Töpfereien von 0,7 auf 1,4 korrigiert worden...( wenn ich mich nicht irre )
Ähm, wo liegt mein Fehler ? Entweder die dänischen Keramik-Produzenten können zaubern oder irgendwas anderes passt nicht in meiner Logik....( was durchaus vorstellbar wäre :hammer: )
Helft mir mal auf die Sprünge, bitte.
“Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.” Calvin & Hobbes

2

Mittwoch, 19. März 2014, 16:47

Am ehesten damit zu erklären, dass keine durchgehende Produktion stattgefunden hat, also nicht ständig Holz zur Verfügung stand. Nach deiner Beschreibung lag ja mal "0" Holzbestand vor ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

phreeman

Kaufmann

  • »phreeman« ist männlich
  • »phreeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Dabei seit: 13. Mai 2008

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. März 2014, 08:43

Negativ, Gehtnix.
Ist auch mit Startbestand von 10 Holz reproduzierbar.
Edit:
Die erzielte Produktion von 104 Fass Keramik spricht ebenfalls für eine durchgängige Produktion.
Ich vermute daher, dass die Anzeige in der Betriebsübersicht einfach fehlerhaft ist. Vielleicht könnte das mal jemand prüfen.
“Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.” Calvin & Hobbes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phreeman« (20. März 2014, 08:43)


4

Donnerstag, 20. März 2014, 09:30

Ich vermute daher, dass die Anzeige in der Betriebsübersicht einfach fehlerhaft ist. Vielleicht könnte das mal jemand prüfen.



... um hier etwas zu prüfen wäre ein Spielstand/Save von nöten ... bisher sind mir nur Verbrauchsabweichungen aufgefallen wo es eben keine durchgehende Rohstoffversorgung gab.

Siehe mal unter Bilanz für welches Datum die Wochenauskunft besteht, dieses Wochendatum schlägt erst um wenn die neue Woche um ist ...

PS: könnte also sein die Angabe über den Rohstoffverbrauch hingt bis zu 6 Tage hinter dem aktuellen Datum hinterher. Die reale/aktuelle Produktion hast du allerdings im Kontor ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

phreeman

Kaufmann

  • »phreeman« ist männlich
  • »phreeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Dabei seit: 13. Mai 2008

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. März 2014, 09:55

@Gehtnix:

hier die Saves:
Ende April 1302:
Ripen-Ende April
Ripen-Ende April
Eine Woche später:
Ripen-Anfang Mai
Ripen-Anfang Mai
Für die obigen Saves habe ich schon den Verwalter entlassen und den Routenkonvoi ausgeschaltet, damit keiner dazwischen funkt.
Wie bereits gesagt, kann durchaus sein dass ich bei den Überlegungen komplett neben der Spur bin..
“Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.” Calvin & Hobbes

6

Donnerstag, 20. März 2014, 12:07

... um die Saves zu laden muss man sich registrieren ? .... kannst du nicht anderswo uploaden ... z.B. file-upload.net

packst alles in einen Ordner ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

phreeman

Kaufmann

  • »phreeman« ist männlich
  • »phreeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Dabei seit: 13. Mai 2008

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. März 2014, 12:58

...nee, Anmelden muss man nicht...nur warten.
Aber:
Dat Gleiche in GRÜN:
“Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.” Calvin & Hobbes

8

Donnerstag, 20. März 2014, 14:57

So, jetzt -> es wird im Kontor beim Verbrauch für Holz zu den Töpfereien mit 0.7 Holz statt 1.4 und bei den Salzsieden mit 2.8 Holz statt 3.5 berechnet. Hab ich nie drauf geachtet, über den Mengenausgleich der Konvois ist dies nie aufgefallen.

PS: Töpfereien bau ich gar keine, Keramik hole ich grundsätzlich aus dem MM, Salzsieden stehen fast immer dort wo es Holzproduktion gibt bzw. die Liefermenge an Holz so hoch ausfällt dass der kleinere Verbrauch der Sieden nicht aufgefallen ist.
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 787

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. März 2014, 22:43

Spielstand hochladen

@ phreeman: Du kannst Deine Spielstände gerne hier im Forum hochladen, das wäre einfacher. So geht es: Du öffnest einen neuen Beitrag, schreibst Deinen Text, klickst auf "Dateianhänge", suchst die entsprechende .pat und .pst-Dateien auf Deinem Rechner heraus, -> "hochladen", und sendest das ganze ab.

Charlotte
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4

phreeman

Kaufmann

  • »phreeman« ist männlich
  • »phreeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Dabei seit: 13. Mai 2008

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 21. März 2014, 09:35

@Charlotte:
Danke für den Hinweis ;) Den Tab hatte ich in der Tat schlichtweg übersehen, komme ich ggfs. gerne nochmal drauf zurück.

@Gehtnix:
Vielen Dank für die Überprüfung, Gehtnix. :170:
Jetzt bin ich insofern beruhigt, was die falschen Bestände angeht. Das mit dem Minderverbrauch an Salz war mir gar nicht aufgefallen, ich hatte mich nur auf die Töpfereien konzentriert.
Alles nicht kriegsentscheidend, aber sind die anderen Verbrauchswerte eigentlich alle korrekt dargestellt, oder könnte es noch mehr Anzeigeabweichungen geben ?

PPS: Du hast Recht, Keramik ist eigentlich für einen MM-Import prädestiniert, in Ripen habe ich die Töpfereien quasi als "Lückenfüller" gebaut, da ich in meinem vierten P2-Spiel mal endlich alle Städte zart ausbauen will.
“Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.” Calvin & Hobbes

11

Freitag, 21. März 2014, 12:45

Selbst halte ich mich an die Daten aus der Markthalle um auch gleich die Stadt mit zu versorgen. Die Bilanz hinkt ja nicht nur hinterher sondern zeigt auch nur den eigenen Bedarf. Sonstige Abweichungen sind mir nicht aufgefallen.

Um einen "zarten" Ausbau zur eigenen Zufriedenheit hinzubekommen sollte man auf die KI achten, dass diese nicht "wild" Häuser setzt sowie Betriebe. Baust du alles selber bekommst du mit 4er und 6er Blöcke und Häuser als "Lückenfüller" mit den zwei Stadtgründungen 1 Million Einwohner in die 26 Hansestädte.
Diese Möglichkeit würde ich mir nicht durch die KI nehmen lassen ... ob du dies Spiel am Ende wirklich soweit spielst sollte ebenso nicht davon abhalten die Voraussetzung zu erhalten.

Deine Kontorverwalter würde ich gleich mit alle Waren handeln lassen, selbst wenn die eine oder andere Ware nicht zur Verfügung steht so schaden die Einstellungen nicht.

Denke mir du hast deinen Spaß mit dem Spiel. :170:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

phreeman

Kaufmann

  • »phreeman« ist männlich
  • »phreeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Dabei seit: 13. Mai 2008

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 21. März 2014, 13:45

Deine Kontorverwalter würde ich gleich mit alle Waren handeln lassen

Danke für den Tipp ! Werde ich wohl beherzigen.
1 Million Einwohner ? :eek3: Na, davon bin ich mit meinen knapp 78 k aber noch weit entfernt....

Zitat

Denke mir du hast deinen Spaß mit dem Spiel.

Japp, seit dem 15.Nov.13 sitze ich so 4-6 Stunden pro Woche an diesem Durchgang. Bei aller Liebe auch für andere Spiele-Genres, P2 gelingt es eine Langzeitmotivation aufzubauen, wie es bislang noch kein anderes Spiel geschafft hat.
Hut ab vor den Entwicklern :thumbup:
“Manchmal glaube ich, der beste Beweis dafür, dass es anderswo im Weltall intelligentes Leben gibt, ist der, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.” Calvin & Hobbes

13

Freitag, 21. März 2014, 14:44

1 Million Einwohner ? Na, davon bin ich mit meinen knapp 78 k aber noch weit entfernt
Am Ende bedarf es "nur" etwa 8.300 Betriebe und 5.200 Häuser bei "normaler" Schichtung 10% Reiche, 20% Wohlhabende und 70% Arme. :D ... also bei deinem bisherigen Tempo nur noch bis zu 2 1/2 reale Jahre. :eek2:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Ähnliche Themen