Du bist nicht angemeldet.

elite64

Fernkaufmann

  • »elite64« ist männlich
  • »elite64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 362

Dabei seit: 25. Juli 2007

Wohnort: Austria

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2007, 01:00

Niederlassungsgründung

Aus gegebenen Anlass:

Die Niederlassung wird automatisch anerkannt, unabhängig davon ob man selbst Eldermann/frau ist.
Bedingung dazu sind zweierlei:

Mauer fertig GEBAUT!!!, nicht nur gesetzt.
1000+ Einwohner.

Frage:
Gehört zu den Bedingungen auch die 6-Monatsfrist? Wenn dem so ist, dann hat sich mein Mauerbau blöderweise damit überschnitten.

Kurios scheint auch die Tatsache zu sein, daß Anerkennungen immer nur am Monatsersten stattfinden. Für Langsamgründer ergibt sich daraus auch fast ein ganzes Monat mehr Bauzeit: Auftragsannahme am 2. eines Monats, Fristende 1. des Folgemonats +2 Jahre
Piraten? Nein! Schiffslieferanten!!!

Balou

Großhändler

  • »Balou« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 24. Februar 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. November 2007, 02:19

Es gibt dazu schon ziemlich ergiebige threads (Suchfunktion); zusammengefaßt läßt sich sagen, daß die Anerkennung nicht generell am 1. eines Monats erfolgt, sondern vielmehr frühestens am 182. Tag (26 Wochen) nach Annahme, wenn zu diesen Zeitpunkt die Mauer fertig ist und die 1000 EW überschritten sind.

Es sollten also, wenn man innerhalb von 6 Monaten fertig werden möchte, möglichst viele Monate mit 31. drin liegen und auf gar keinen Fall der Februar.

Balou

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 544

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 23. November 2007, 11:26

Wenn du den Auftrag genau liest, so hast du insgesamt zwei Jahre Zeit. Die sechs Monate sind für Anspruchsvolle, zum Beispiel die Contestspieler. Meinrezept:
1. Immer alle Bautrupps beschäftigen
2. 4 Fachwerkhäuser
3. sechs Betriebe, möglichst die mit der kürzesten Bauzeit
4. alle städtischen Gebaude bis zur Stadtmauer setzen
5. die Stadtmauer setzen
6. die Kneipe setzen, um über 500 Einwohner zu kommen

Werft und Kirche braucht man nicht zur Anerkennung. In Amselfassens Tippsammlung gibt es ein sehr gutes Kapitel dazu.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Athor

Schniggenfahrer

  • »Athor« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 26. März 2010

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. Mai 2010, 14:50

Nachdem es mir gelungen ist, mit der erfolgreichen Gründung bzw. dem Auf- und Ausbau einer NL einen der Eldermann-Aufträge zu erfüllen, hatte ich gehofft, zur nächsten EM-Wahl nominiert zu werden. Dem ist aber nicht so. :(
Daher wäre meine Frage: Muss man mehrere EM-Aufträge erledigt haben, um als Kandidat für würdig befunden zu werden – oder spielen die EM-Aufträge hierfür nur eine untergeordnete Rolle und andere Aktionen zur Ansehenssteigerungen sind hierfür entscheidender?

5

Montag, 17. Mai 2010, 15:28

@ Athor

Zunächst: Es ist gut, wenn Fragen zum Spiel hier im Forum gestellt werden, denn dazu ist es ja da.

Aber: Es ist wirklich nicht so toll, wenn du wiederholt den ernstgemeinten Ratschlag, dir mal die Tippsammlung runterzuladen, ausschlägst und statt dessen immer wieder olle Kamellen ausgräbst, deren Antworten seit langer Zeit in der Tippsammlung stehen.

Zu deiner Frage: Die EM-Aufträge bringen unterschiedlich hohes Ansehen. Wenn du bspw. nur Piratanjagdaufträge (geht am schnellsten) annimmst, musst du 3 (?) davon erfolgreich erledigen, bei der Vernichtung von PN reichen definitiv 2 usw.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 544

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Mai 2010, 16:32

Ich schließe mich Miez`s Worten an und konkretisiere, dass für die Nominierung als Eldermannkandidat mindestens zwei erfolgreiche Missionen (Niederlassungen, Landwege, Piratennest) notwendig sind und maximal drei (Piratenjagd).
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Dr. Nodelescu

Kaffeekater

  • »Dr. Nodelescu« ist männlich

Beiträge: 810

Dabei seit: 30. März 2005

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. Mai 2010, 23:12

Man sollte auch bei der Kombination der Aufträge aufpassen.

Piratennester und Niederlassungen gehören in die Liga, aus der zwei Aufträge ausreichen. Ansonsten eben maximal drei.

Mir war aber auch mal passiert, dass ich nach einer NL-Gründung und der Vernichtung eines Einzelpiraten zwar die EM-Wahlzulassung hatte, dafür aber ein Dasein auf Platz 5 fristete. Erst nach einer weiteren Mission (eine weitere NL) wurde ich ernsthaft wählbar.
MCMXCIV - 28. IX.
Gedenket den Schiffbruchsopfern der Estonia!

In der Theorie ein Genie, in der Praxis eine Katastrophe!
Alle Stadtgrundrisse auf einer Seite!

Athor

Schniggenfahrer

  • »Athor« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 26. März 2010

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Mai 2010, 11:03

Also den schon mehrfach gegebenen Verweis auf die Tippsammlung finde ich wenig hilfreich. Das Forum ist mittlerweile viel zu komplex, als dass es mittels seines umfangreichen Archivs rasch Auskunft geben könnte. Im Übrigen wird jeder Schlüsselbegriff wie z.B. „Niederlassung“ stets nur kontextgebunden zitiert, wobei häufig nicht der Zusammenhang erscheint, um den es dem Fragesteller aktuell geht.

Mach meinem Verständnis sollte ein Spieleforum gerade auch Anfängern eine Orientierung bieten und nicht nur dem Austausch erfahrener Langzeitspieler dienen. Zweckmäßigerweise wurde dafür ja auch die Rubrik „Anfängerfragen“ eingerichtet. Wem die hier gestellten Fragen zu banal erscheinen, kann sich ja in den fortgeschritteneren Rubriken umsehen.

Außerdem beweisen die häufig zahlreichen Beiträge zu bestimmten Fragen, dass deren Beantwortung oftmals durchaus unterschiedlich sein kann und manche Lösungen strittig sind. Daher halte ich es für durchaus legitim, auch vermeindlich einfache Fragen eventuell in einem neuen Thread zu wiederholen – dies trägt schließlich zur weiteren Diskussion bei, bietet neuen Spielern eine Möglichkeit der Beteiligung und erhält damit das Forum lebendig. Das Reizvolle an dem Spiel ist ja gerade auch, dass es viele überraschende Möglichkeiten bietet, die sicher außerhalb der Absichten seiner Entwickler lagen (Stichwort: Abritagehandel, Sperrbetriebe uvm.), so dass sich nicht alles der „Gebrauchsanleitung“ entnehmen lässt.

Ich glaube nicht, dass ein so vielschichtiges Spiel wie P2 in all seinen Facetten von bestimmten Spielern mit Langzeiter-
fahrung in wirklichen allen seinen Aspekten letztgültig erfasst und die sich daraus ergebenden Fragen einmalig und abschließend beantwortet werden können – auch wenn dies sicher einige von euch anders sehen möchten.... :)

9

Dienstag, 18. Mai 2010, 14:13

Mit Tippsammlung ist eigentlich der rote Button mit der Aufschrift "Tippsammlung" unter dem Patrizier-II-Logo gemeint.
Der Weg durch die Mitte ist immer der beste. (Zentrallager/Sternsystem)