Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich
  • »x9jaan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 392

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Januar 2008, 19:46

Wertung und Kommentare

Aktuelle Contesttabelle 2008 zum Szenario "Die Missernte"

Letzte Aktualisierung am 20. November 2008:
 
PlatzSpielernameEinwohnerzahlVerlust / Hinzugewinn
1Wasa 90.728+ 27.915
2Larsson 63.253+ 440
3x9jaan 62.665- 148
4Sir Peter 60.843 -1.970
5Builder60.019-2.794



Amselfass am 15. Jan. 08: Platzhalter durch Auswertungsgerüst ersetzt.
x9jaan am 27. Jan. 08: Auswertungsgerüst durch die Tabelle ersetzt
Amselfass am 31. Jan. 08: Absätze unter der Tabelle eingefügt (die brauchen nämlich den passenden HTML-Code, die Entertaste im Editor reicht dann nicht mehr).
Charlotte am 2. Feb. 2008: Tabelle aktualisiert.
Charlotte am 23. April 2008: Tabelle aktualiert.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »Charlotte« (20. November 2008, 19:14)


Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 640

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2008, 20:28

Wertung und Kommentare

Sir Peter
Der erfahrene Kaufmann Georg "Sir Peter" Strohmberg unterhält zwei Kontore in Lübeck und Aalborg. Seine Flotte umfaßt drei Schiffe und drei Kapitäne. Sein Vermögen vermehrt er durch Arbitrage in Reval.

Am 10. November 1357 besiegte er den gefürchteten Piraten Adalbert Osenbrecht. Seither hat er an Erfahrung und ein Schiff gewonnen. Sein Ansehen in Lübeck und Aalborg ist gefallen.

Die Chronik vermeldet Piratenüberfälle, Plünderungen von Stadtkassen, Hungersnot und den Schwarzen Tod. Dennoch schrumpfte die Bevölkerung um nicht mehr als 3890 Seelen, so dass in der Hanse nunmehr 58 923 Menschen leben.

Kommentar von Charlotte.
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich
  • »x9jaan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 392

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. Januar 2008, 18:59

Builder
Der Patrizier Georg "Builder" Strohmberg hat das Szenarioziel erreicht. Er hat es geschafft 59.060 Einwohner, die alle mindestens sehr zufrieden sind (außer Visby), über den Winter zu bringen. Das macht bei der schweren Ausgangssituation einen Rückgang von nur 3.753 Einwohnern.

Das Ziel erreichte er ohne Anlage eines Zentrallagers und ohne starre Autorouten. Er kommt auf einen Unternehmenswert von 2,3 Millionen GS, worin 9 Kontore, 479.000 GS Bargeld, seine Flotte aus 27 Schiffen und 40 Betriebe enthalten sind. Seinen Rang hat er ohne Heirat erreicht.

Kommentar von x9jaan
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 640

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Februar 2008, 01:45

Wertung und Kommentare

Sir Peter
Der erfahrene Kaufmann Georg "Sir Peter" Strohmberg hat sein Resultat verbessert. Sein Unternehmenswert beträgt 1 590 625 GS, den er durch Arbitrage in Reval und Ladoga mehrt. Auch seine florierenden Weinhandlungen im Baltikum tragen das ihre zum geschäftlichen Erfolg bei.

Seine Flotte ist gewachsen: 8 Schiffe befördern mit 6 Kapitänen 242 Lasten durch Nord- und Ostsee.

Innerhalb kurzer Zeit erhöhte er die Zahl seiner Kontore auf sieben. Brunnen und Straßen wurden errichtet, wenn auch noch nicht überall.

Am 9. Dezember 1357 vermählte er sich bei einer vornehmen Hochzeit mit der schönen Louise Winderlich aus Brügge. Sie ist tugendhaft; denn sie hat mit den Ratsherren nichts zu tun. Leider gab es nur eine mäßige Party, doch dieser Umstand mag der allgemeinen wirtschaftlichen Situation geschuldet sein.

In 28 Betrieben beschäftigt er 696 MitarbeiterInnen. Einige Betriebe benötigen dringend Rohstoffe, so in Rostock und Malmö. Holz fehlt und ließe sich in einigen seiner Städten effektiv produzieren.

Nach diesen geschäftlichen Erfolgen wird ihn ein Besuch im Badhaus sicher wohltuend entspannen; denn die berufliche Hetze hat ihn drei Wochen lang davon abgehalten.

Die Bevölkerung der Hanse sank dank seiner Anstrengungen nur noch um 1970 Leben.

Kommentar von Charlotte
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich
  • »x9jaan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 392

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2008, 22:55

Builder

Der Patrizier Georg Builder Stromberg hat seinen zweiten Versuch die Missernte zu bewältigen absolviert. Seine Hanse hat diesmal 60.019 Einwohner. Das ist nur noch ein Verlust von 2.794 Leuten. Dennoch reicht es nicht Sir Peters Ergebnis zu toppen.

Georg Builder Stromberg hat sich in fast allen Bereichen verbessert. Er kommt nun auf 13 (+ 8) Kontore, 33 (+6) Schiffe, 48 (+8) Betriebe, 2.800.000 (+500.000) Unternehmenswert und 700.000 (+220.000) GS Bargeld. Es hat diesmal sogar zu einer Frau gereicht. Lediglich sein Rang und die Zufriedenheit in den Städten ist konstant geblieben.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich
  • »x9jaan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 392

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Februar 2008, 14:56

Larsson:

Der Bürgermeister Georg "Larsson" Stromberg hat nun auch das Szenario fertig. Wir haben einen neuen Spitzenreiter. In der Hanse leben nun 63.253 Einwohner. Das ist ein Plus von 440 Einwohnern gegenüber dem Szenariostart. Larsson hat damit bewiesen, dass eine Einwohnersteigerung möglich ist.

Die Steigerung hat er durch Errichtung von insgesamt 22 Kontore, 67 Betriebe und eine Flotte von 52 Schiffen erreicht. Seine Kontore hat er damit in allen Städten bis auf Riga, Köln und Bergen errichtet. Ihr werdet nun Fragen: wieso dann 22? Das liegt daran, dass Larsson nach seiner Wahl zum Bürgermeister von Thorn sich am 05.03.1358 den Auftrag eine Niederlassung zu gründen an Land gezogen hat. Die Niederlassung ist Memel und produziert werden kann dort Eisenwaren, Getreide und Honig. Drei Betriebe stehen dort auch schon, sie sind aber wegen der Kürze der Zeit noch nicht voll besetzt.

Um seine Flotte steht es zur Zeit auch nicht allzugut. Sie leidet Matrosenmangel. Denn konsequenter Weise hat Larsson auch alle Matrosen vor Spielende entlassen. Da in den Städten jeweils nur 8 Bettler (Edinburgh: 11) vorhanden sind, wird er sich an die Regel, wonach nach dem 26.03. keine Matrosen entlassen werden dürfen gehalten haben.

Alle seine Städte sind über alle Bevölkerungsschichten mindestens sehr zufrieden. Die meisten sogar glücklich bzw. sehr glücklich. Einzige Ausnahme sind Edinburgh und Oslo wo jeweils die Armen unzufrieden bzw. zufrieden sind.

Bleibt als letzte Kenngröße noch der Unternehmenswert. Er liegt bei knapp über 4 Millionen. In bar sind 1,13 Millionen vorhanden. Der Unternehmenswert stammt aus zwei Arbitrageschiffen. Eins, der Seepott in Lübeck und das Andere, der Seelöwe in Ladoga. Er hat wohl seit der Wahl zum Bürgermeister von Thorn nicht mehr als Arbitrageschiff gedient.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 640

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 23. Februar 2008, 22:33

x9jaan

Der unglaubliche Georg „x9jaan“ Strohmberg kehrte am 26. Februar anno 1358 seiner Heimatstadt Lübeck den Rücken, um in Thorn das Amt des Bürgermeisters zu bekleiden.

Sein Unternehmenswert beträgt stattliche 5 609 481 GS; er verfügt über
3 056 049 GS bares. Darlehen wurden vergeben.

Bereits am 30. Dezember 1357 gründete er sein 24. Kontor. Er besitzt 75 Gebäude und beschäftigt 1447 Angestellte. Einen großen Teil seiner Flotte von 35 Schiffen nahm er unermüdlich der Pest der Meere ab und wurde nur selten besiegt. 28 Kapitäne verrichten ihren Dienst. In Lübeck arbitriert er und sorgt für das gewisse Grundrauschen in seinem Geschäft. Eine Familie hat er nicht gegründet.

Die insgesamt 62 665 Einwohner seiner Städte dürfen sich im allgemeinen zu den glücklichen BewohnerInnen der Hanse zählen. Straßen wurden gepflastert, Brunnen gebaut – sehr erfreulich, auch der Bau von Elementarschulen wurde nicht vergessen, soweit es seine Zeit und sein Beutel erlaubte. Wohnraum wird gelegentlich knapp.

Kommentar von Charlotte
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4

Tristan

Ratsherr

  • »Tristan« ist männlich
  • »Tristan« wurde gesperrt

Beiträge: 655

Dabei seit: 3. Mai 2005

Wohnort: Elsterberg

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. April 2008, 07:06

So mal den verloren gegangenen Kommentar ersetzen.


Der unglaubliche Patrizier Georg „Wasa“ Strohmberg brachte die Hanse mit einer fantastischen Leistung über den Winter. Im Moment leben 81.864 EW in der Hanse, was einem Zuwachs von 19.051 EW entspricht.

Sein Unternehmenswert beträgt 9.133.346 Mio GS, er verfügt über rund 4,1 Mio GS Bargeld. Sein Unternehmen besteht aus 256 Betrieben in denen 5471 Hanseaten Arbeit finden und pro Tag 2191 Fass produzieren. Er verfügt über 132 Schiffe, von denen wohl einige auf Expedition geschickt wurden, den im Mittelmeer wurde am 18.12.1357 mit Cadiz ein neuer Warenumschlagplatz entdeckt. Zwischen 12.11.1357 und 28.11.1357 wurden 23 Kontore errichtet, des weiteren sind schon die ersten Schulen in Betrieb und weitere im Bau.

Wasa hat einen super Spielstand abgeliefert, in Bezug auf das Spielziel, womit er wohl den Siegeszug aus dem letzten Jahr fortsetzen wird.

Kommentar von Tristan


Edit:
Ich lasse Tristans Kommentar mal so stehen, denn Wasas erster Versuch war schon herausragend.

Sein zweiter Versuch toppt ihn natürlich, denn sonst hätte er ihn wohl nicht eingereicht. Hier sind die Daten dazu:
Unternehmenswert: 10,7 Millionen GS
Bargold: 4 Millionen GS
Flotte: 128 Schiffe
Produktion: 361 Betriebe

Bis auf die Schiffszahl sind überall Seigerungen zu sehen. Man kann nur ungefähr erahnen, wie viel Fleiß in diesem Spiel steckt. Es ist wohl sehr nah am Optimum. Wasa hat natürlich in allen Städten ein Kontor, bis auf drei Städte haben alle eine Schule (zumindest im Bau). Die Versorgung hat er wohl von Hand erledigt. Das letzte Quentchen hat dann auch noch die Entlassung von Matrosen geliefert.

Allerdings ist durch die rechtzeitige, vor der Frist erfolgte Matrosenentlassung die Versorgung und teilweise auch die Zufriedenheit nicht mehr ganz auf dem Niveau, welches Wasa vermutlich mal hatte. Konkret kann man zwar unmittelbar nach der Erfolgsmeldung die Einwohnerzahl aus der Tabelle ablesen, wartet man aber ein bisschen bis zur nächsten Aktualisierung, dann sieht man sie schon zurück gehen. Bei herkömmlichen Contests würde ich als Kommentator auch die vielen Ausrufezeichen wegen fehlendem Holz in einigen Städten bemänglen. Hier aber ist es gewollt. Denn da die Matrosen entlassen wurden, hat die Flotte keine Möglichkeit mehr Waren zu transportieren.

Als Fazit mal ein Zitat von Tristan:

Zitat

Wasa hat einen super Spielstand abgeliefert, in Bezug auf das Spielziel, womit er wohl den Siegeszug aus dem letzten Jahr fortsetzen wird.

Kommentar von x9jaan
Das wüßt ich aber!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »x9jaan« (3. Dezember 2008, 21:35)