Du bist nicht angemeldet.

menno

Krämer

  • »menno« ist männlich
  • »menno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 21. September 2007

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 21. September 2007, 20:36

Mehr Geld

Hey kann mir jemand ein paar tipps geben wie ich mehr geld bekomme z.b. welche routen ich machen muss usw. ?

König der Hanse

Großhändler

  • »König der Hanse« ist männlich

Beiträge: 141

Dabei seit: 29. April 2006

Wohnort: Datteln,irgendwo in Nrw

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2007, 20:56

RE: Mehr geld

Der beste Tipp wäre Handels aufgaben,normal Handeln oder Piratennester zerstören.natürlich geht auch Mittelmeer handel ;).Zu dem kannst du Waren verkaufen die du selbst produziert hast und die du dann an andere Städte verkaust die diese Ware nötiger haben dann musst du nicht immer von Stadt zu Stadt fahren um nach einen günstigen preis für die Ware zu suchen

Zu dem steht die Tippsammlung(Roter Button oben links)als große Hilfe für viele Probleme :170:
Lache nie über die Dummheit der anderen.
Sie ist deine Chance.
(Winston Churchill) :help:

gizmo

Fernkaufmann

  • »gizmo« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 1. März 2007

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. September 2007, 21:47

Ich schlage dir vorallem Abitrage vor !!Handelsruten sind z.B. Stockholm Visby Danzig und zurück !!
Aber genaueres steht im Forum( musst du suchen!!)
und Herzlich Wilkommen natürlich :D :D
Die Redenden wissen nichts
Die Wissenden reden nichts
:giggle:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gizmo« (21. September 2007, 22:00)


menno

Krämer

  • »menno« ist männlich
  • »menno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 21. September 2007

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 22. September 2007, 10:11

danke könnt ihr mir auch einen tipp geben wie ich am schnellsten aufsteigen kann? ?(

Mike Smith

Ratsherr

  • »Mike Smith« ist männlich

Beiträge: 569

Dabei seit: 1. Mai 2011

Wohnort: Klötze

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 22. September 2007, 10:52

@Herzlich willkommen im Forum Menno!
Wie schon gizmo angedeutet hat,gibt es einen Button "Suchen".
Da findet man sehr viele Threads zu Deiner Anfrage.
Sehr zu empfehlen die Tippsammlung und die Vorabversion der neuen Tippsammlung von Amselfass.
Ein bischen selber bemühen musst Du Dich schon.Und es macht Spass im Forum zu stöbern.
Ansonsten helfen wir natürlich gern.
Viel Spass beim Stöbern
Gruss Mike:wave2:
Ädänschenblease ;)


Du möchtest Patrizier online spielen?

Dann melde Dich bei uns unter:

Patrizier.online

  • »InntalerMichi« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 5. August 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 22. September 2007, 12:00

@ menno

Hallo,

willkommen im Forum.

Wenn Lübeck Deine Startstadt ist, dann kaufe Eisenwaren am Anfang zu max. 350 Goldstücke ein und fahre die Route Lübeck-Rostock-Stettin-Danzig-Thorn-Danzig-Stettin-Rostock-Lübeck ab, wobei Du immer Waren kaufst, die günstig sind. Am Anfang sind nur Faßwaren zu empfehlen.

Immer wenn Du einen Hafen angelaufen hast, kaufe zwischenzeitlich Eisenwaren in Lübeck und lagere diese in das dortige Kontor ein (maximaler Einkaufspreis 300 Goldstücke). Nach der Reparatur nimmst Du diese eingekaufte Eisenwaren an Bord und verkaufst diese in den o.g. Städten zu minimal 350 Goldstücke. Achte allerdings immer auf Piraten und vermeide den Kampf.

Diese Strategie empfiehlt am Anfang im Patrizierlevel (ist zwar langsam aber so steigt Dein Unternehmenswert stetig).

Wenn die Möglichkeit besteht, dann ab 25.000 Goldstücke Rohstoffe für den Bau eines Kraiers günstig einkaufen und lagern, bis alle Rohstoffe für den Bau zusammen sind (bei Pech bis 61 Goldstücke einkaufen, kann länger dauern, allerdings hat Danzig auch eine Pech-Produktion).

Nach erfolgtem Bau des Kraiers und einem Bargeldbestand von wiederum 25.000 Goldstücke ist der Gildebeitritt zu empfehlen. So steigt Du ohne große Zutun bis zum Kaufmann auf.

Ist aber die langsame Variante (bei einem niedrigern Schwierigkeitsgrad mußt es bzgl. Einkauf-/Verkaufspreise selbst ausprobieren; die empfehlenswerten Einkaufs-/Verkaufs-Preise sind in der Tippsammlung hinterlegt).

Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

Servus,

Michi

:)

menno

Krämer

  • »menno« ist männlich
  • »menno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 21. September 2007

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 22. September 2007, 12:41

danke bis jetzt klappt es ganz gut :170:

Vineta

Kaufmann

Beiträge: 205

Dabei seit: 16. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 24. September 2007, 16:43

@Menno
@InntalerMichi

Der neue selbstgebaute Kraier braucht aber auch Entermesser sonst wird er kaum zur Flottenvergrößerung durch die Branche mit den schwarzen Segeln beitragen.

Die wird man anfangs in der Heimantstadt kaufen müssen, der Waffenschmied produziert aber nur wenn er Eisenwaren und Leder hat.

Selbst wenn einem die Versorgung der eigenen Bevölkerung egal ist, in Bezug auf Leder kann man sich auf die weissen Händler allein leider nicht verlassen.

Hoffe damit Menno nicht noch weiter verwirrt zu haben....

  • »InntalerMichi« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 5. August 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 25. September 2007, 07:44

@ vineta

Hallo,

bei meiner Anfangsstrategie ist die Schnigge bzw. dann der Kraier unbewaffnet und nicht ausgebaut (also ein reines Handelsschiff).

Sobald ich einen Pirat entdecke steuere den Hafen an, der näher zu mir liegt. Ist halt eine vorsichtige Strategie.

Servus,

Michi

Vineta

Kaufmann

Beiträge: 205

Dabei seit: 16. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. September 2007, 16:42

@InntalerMichi

Du schreibst zwar in der Abteilung 'Geld und Macht' aber so unterschiedlich können die Piraten gar nicht sein. Wenn doch mögen die Spezialisten das bitte aufklären.

Bin zwar nur auf Händlerlevel aber mit einer unbewaffneten Schnigge mit 20 Mann und genügend Entermessern kann man einem Eskortpiraten mit bis zu ca. 24 Mann das Schiff (Kraier) abnehmen. Das habe ich hier im Forum gelernt und das klappt. Dabei ist meine Kampftechnik mit Sicherheit noch sehr verbesserungbedürftig.

Kraier gegen Kraier ist natürlich noch einfacher.

Geht besser ohne Bewaffung, wenn Du die Beute runterschiesst hast Du hinterher selbst die Reparaturkosten am Hals und wir sind doch sparsame Kaufleute.

Lies Dir mal die Threads zu dem Thema Piratenschiffe kapern durch.

  • »InntalerMichi« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 5. August 2007

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 28. September 2007, 11:50

@ vineto

Hallo,

ich wollte nur zum Ausdruck bringen, daß ich keine Lust auf Seekämpfe habe. Wenn es mich erwischt, dann läuft der Autokampf.

Möchte ja nicht, daß meine wertvolle Landung (meistens Eisenwaren oder Felle) geplündert wird, obwohl die Schniggen in Ihrer Wendigkeit unübertroffen sind.

In diesem Sinne.

Servus,

Michi

  • »Reklov-Hagen« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 26. Juni 2006

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 29. Oktober 2007, 12:46

keine Lust auf Seekämpfe

:viking:@InntalerMichi

Hallo auch von mir!

Du schreibst:...."keine Lust auf Seekämpfe .... Möchte ja nicht, daß meine wertvolle Landung (meistens Eisenwaren oder Felle) geplündert wird,..
...Wenn es mich erwischt, dann läuft der Autokampf

Ich gebe Dir recht, das mache ich auch, wenn ich weiß, daß ich auf meinem Schiff einen erfahrenen Kapi , ich keine Zeit oder Lust auf ein direktes Abenteuer habe. Denn, wenn mein Schiff voll beladen ist, dann hilft Wendigkeit weniger und die Gefahr des gekapert oder geplündert werdens ist mir dann zu hoch! :pirat2:
:lupe: Reklov-Hagen