Du bist nicht angemeldet.

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 4. August 2006, 22:46

01.12.1304

UW: 96,5 Millionen
EW: 253.383
Betriebe: 1.646
Schiffe: 416

Elende Pest in Haarlem hinsichtlich EW...! :mad:
Statt Betrieben wurden jede Menge Wohnhäuser fertig, na ja, die Betriebe folgen dann wohl hoffentlich bald ... :rolleyes:
Im Dezember werde ich nach Stavanger umziehen, BM Wahl ist am 31.12.1304. Dann wird das Kaff mal hochgepäppelt.
Allgemein ist irgendwie ein wenig Chaos im Spiel, muss ich erstmal beseitigen jetzt im Dezember. Die Autokonvois muss ich auch mal wieder nachjustieren, passiert nur Pie mal Daumen.
Dumm und mittlerweile ärgerlich ist die Tatsache, daß mein Ziegel (und Fell) Standort Stockholm ist. Bis auf Pernau, daß ich arg schleifen ließ hinsichtlich Ausbau, ist in der näheren Umgebung nahezu alles ausgebaut. Die ganzen Ziegel muss ich jetzt quer duch die Hanse transportieren. Ein strategischer Fehler der sich nicht mehr wirklich korrigieren lässt. :crazy:
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Builder

Patrizier

  • »Builder« ist männlich

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 6. August 2006, 17:20

31.07.1304

UW ca 180 Mio incl. Stadkassen
EW 288427
Betr 1947
Schiffe 549
Käptens 110

Die einwochner wollen nicht so wachsen. Aber Pest in Harlingen und 3 Belagerungen können schon aufhalten. Langsam hab ich mehr Ziegel als ich verbauen kann. Noch 8 Stadmauern dann sollte es endlich vorwärts gehen.
Niemand braucht ein einfaches Spiel! Ein gutes Spiel reicht!

Für die Dunkle Seite! Auch Piraten wollen Handeln!

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 7. August 2006, 00:41

31.12.1304

UW: 96,2 Millionen
Stadtkassen: 290.401 (Brügge), 266.066 (Ripen), 1.288.197 (Aalborg)
EW: 258.171
Betriebe: 1.667
Schiffe: 429

1304 war ein Jahr mit vielen Neuerungen und Veränderungen. Sicher spiele ich nicht um die Spitze, das wäre Illusion. Ebenso ist es klar, daß ich einige Fehler im Spiel habe, aber daraus lerne ich und soweit ich sie erkenne, behebe ich sie.
Vorrang haben zur Zeit die Mauern und die Bauerei an sich. Größtes Manko im Spiel sind die zuwenigen Schiffe. Für die reine Versorgung der Autokonvois reichen sie so gerade, aber alles weitere wird eng / ist unbefriedigend!
In 1304 habe ich ettliche Stadtkassen erleichtert, nicht aus Geldnot sondern aus Prinzipien. So wird nach Möglichkeit kein LF eine volle Stadtkasse vorfinden, was mir bis auf wenige Ausnahmen auch gelungen war.
In 1304 werde ich mal eine MK7 Kaskade von Ugh anwenden, mal sehen wie weit das was bringt.
Mangel habe ich nur bei den Importwaren aus dem MM, was auf dämliche Verträge zurückzuführen ist.
Schauen wir mal in 1305...
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 17. August 2006, 12:57

Hamilkar Trondersen hat das Jahr 1304 begonnen. Die ersten zwei Monate - wie immer - ohne großartige Veränderungen und mit Werten, die hinter denen der Spieler, mit denen ich mich anfangs durchaus messen konnte, weit zurückliegen. Egal, der Spaß zählt!
Den 28. Februar hab ich leider wieder mal verpennt. :O

Zwischenstand auf den 1. März 1304
Einwohnerzahl: 315.376
Unternehmenswert: 92.991.848 GS
Schiffe: 586
Betriebe: 2.618

Weiterhin Wachstum im vierstelligen Bereich. Das war schon mal deutlich besser, aber diese goldenen Zeiten sind bis auf Weiteres nicht in Sicht.
Der Zuwachs an Betrieben ist nicht gerade berauschend. Der "dramatische" Schiffsmangel tut das Seine dazu, um die derzeitige Spielphase zu einer recht mäßig erfolgreichen zu machen. 586 Kähne sind eben einfach zu wenig. Die Grundversorgung für alle meine 315.000 Bürger ist natürlich trotzdem garantiert, nur beim Abtransport der Produktion hapert es etwas.
Insgesamt vier zugefrorene Häfen haben die Sache nicht gerade erleichtert.

In Haarlem kann kein Landbetrieb mehr gesetzt werden. Jetzt fehlen nur noch ein paar Fischer, einige Häuser und etwas Lagerhäuser auf die dann noch freien Plätze, um meinen dritten "lokalen" Vollausbau perfekt zu machen.

Meine Importaufkaufsflotte habe ich aufgelöst. Die mehreren tausend Fass gekaufter Importe kriege ich sowieso meistens nicht aus der Stadt transportiert. Und sie dann auf dem lokalen Markt zu Dumpingpreisen zu verkaufen, ist wohl nicht das Gelbe vom Ei.
Zusammen mit meiner alten Arbitrageflotte dienen mir die Importeure jetzt als Mehrstufen-Arbitragehändler. So ist in Stettin eine Kette von 26 Arbitragehändlern entstanden, die mit Eisenwaren und Fellen handeln. So wird der Unternehmenswert in Zukunft etwas stärker steigen.

Derzeit ist zwischen Stettin und Thorn ein Landweg im Bau. Mit dessen Hilfe soll in Zukunft der Aufbau einer der am schlechtesten entwickelten Stadt der ganzen Hanse beschleunigt werden.

In Aalborg kündigt sich eine Belagerung an, doch die Stadtwache ist gut vorbereitet.

Builder

Patrizier

  • »Builder« ist männlich

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 2. September 2006, 12:10

30.09.1304

UW 196 mio
Ew 310.000
Sichiffe ca.600


Mit den Spitzen kann ich zwar nicht mithalten aber die 340.000 sind noch möglich. :]

Bis Ende des Jahres werden wohl alle Mauern gesetzt sein. Also kann ich mich daqnn voll auf den Ausbau Konzentrieren. Zur zeit hat die Bauwirtschat vollbeschäftigung.

Zur zeit wird ein PN in der Elbe angeboten da komme ich mit Koggen nicht hin. :crazy:
Niemand braucht ein einfaches Spiel! Ein gutes Spiel reicht!

Für die Dunkle Seite! Auch Piraten wollen Handeln!

Sarastro

Kaufmann

  • »Sarastro« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 3. Dezember 2005

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 9. September 2006, 23:55

31.01.1304

Hamilkar ist aus seiner Sommerfrische zurück und widmet sich wieder den Geschicken der Hanse!

Zu den Fakten:

Bares: 41.953.141 GS
UW: 108.044.368 GS
Betriebe: 1.267
Einwohner: 196.529
Schiffe: 624
Kapitäne: 74

Fazit

Ein ruhiger Monat ohne Vorkommnisse – Gut so, denn ich muss mich erst mal wieder reinfinden.

Edit: UND GLEICH DER NÄCHSTE MONAT

28.02.1304


Zu den Fakten:

Bares: 47.418.705 GS
UW: 116.288.240.GS
Betriebe: 1.300
Einwohner: 201.583
Schiffe: 637
Kapitäne: 74

Fazit

Hamilkar hat sich wieder eingelebt – es geht weiter voran

EDIT 2: und der dritte Streich


31.03.1304


Zu den Fakten:

Bares: 47.945.293 GS
UW: 122.726.448.GS
Betriebe: 1.334
Einwohner: 206.592
Schiffe: 655
Kapitäne: 74

Fazit fürs Quartal

Ein paar vereiste Häfen haben die Entwicklung im I. Quartal etwas verzögert – ansonsten gilt „langsam aber stetig“.

Im Laufe des Jahres sollten fast alle Stadtmauern ausgebaut sein. Nachzügler sind Novgorod (Stadt ist noch zu klein und hat kein Geld) und Pernau ( na ja kein Wunder wenn man sich die Mauer anschaut – die bauen nur im ZickZack - sind wohl ständig besoffen :D ).

Sorgen machen mir nur die Querelen des Bauamtes – mit Logik hat das für mich nichts mehr zu tun. Also habe ich beschlossen die (hoffnungslosen) Versuche das Bauamt zu überlisten deutlich zu reduzieren. Wenn die nicht wollen – dann eben nicht!! :mad:

Vielleicht kann ich so das Spiel beschleunigen und zum ersten Mal überhaupt NOCH einen Vollausbau erreichen.


PS.: 200.000 Einwohner sind auch schon persönlicher Rekord
äääääääääh Signatur ??

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sarastro« (15. September 2006, 00:45)


Sarastro

Kaufmann

  • »Sarastro« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 3. Dezember 2005

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 19. September 2006, 09:29

das 2. Quartal ist fertig

30.06.1304

Sommerzeit –die Fürsten sind aktiv :mad:

Zu den Fakten:

Bares: 58.922.525 GS
UW: 145.449.776.GS
Betriebe: 1.470
Einwohner: 222.857
Schiffe: 699
Kapitäne: 77

Fazit fürs Quartal

KEINS :D
äääääääääh Signatur ??

Sarastro

Kaufmann

  • »Sarastro« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 3. Dezember 2005

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 25. September 2006, 11:30

30.09.1304

Zu den Fakten:

Bares: 70.760.438 GS
UW: 164.274.080.GS
Betriebe: 1.726
Einwohner: 249.957
Schiffe: 740
Kapitäne: 80


Fazit fürs Quartal

Ich kämpfe mit Salz- und Holzknappheit – dadurch wurde das Wachstum etwas gebremst. (Fisch und Tran sind zwar im Überfluss vorhanden – nur bauen ist ohne Holz nicht einfach).
äääääääääh Signatur ??

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 1. Oktober 2006, 16:35

Nach langem Interregnum mal wieder ein Contest-Zwischenstand von mir.

Zwischenstand auf den 31. Mai 1304
Einwohnerzahl: 336.110
Unternehmenswert: 109.899.048 GS
Schiffe: 610
Betriebe: 2.938

Es geht voran. Der Monat April war eine einzige Katastrophe mit einem Zuwachs von gerade mal 2.000 Leutchen, aber die größte Krise scheint (wieder einmal) überwunden. 11.000 Einwohner Zuwachs für den Mai sind für mich sehr zufriedenstellend und diese Tendenz wird auch noch ein paar Monate anhalten.
Interessant, dass ich zwar jetzt schon fast 100.000 Einwohner und mehr als 1.000 Betriebe mehr als der gerade vor mir berichtende Sarastro habe, es aber trotzdem nicht schaffe, auch nur annähernd so viel Unternehmenswert zusammenzuschaufeln.
Mein Spiel läuft halt immer noch nach der Brechstangenmethode, die im kommenden 07er-Contest einen Dämpfer verpasst bekommen soll. Wahrscheinlich richtig, denn schön ist dieses Spiel derzeit wahrlich nicht. Immerhin habe ich gelernt, einfache türkische Endlosreihen zu konstruieren. Zu dumm, dass aufgrund meiner vorherigen baumeisterlichen Darbietungen für echte "Endlos"-Bauweise andauernd was im Wege steht...
Größte Mangelware: Bier! Wenn das so weitergeht, sind die Zentrallagerbestände in zwei Monaten auf null.

Sarastro

Kaufmann

  • »Sarastro« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 3. Dezember 2005

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 2. Oktober 2006, 18:15

31.12.1304


Zu den Fakten:

Bares: 91.423.529 GS
UW: 198.578.480.GS
Betriebe: 1.999
Einwohner: 278.471
Schiffe: 788
Kapitäne: 82

Fazit fürs abgelaufene Jahr

Fehlendes Holz macht immer noch Probleme.
Alle Stadtmauern sind plangemäß fertig. Die Mauerkosten wurden teilweise wieder eingetrieben; nebenbei auch den LFs eine lange Nase gedreht (wenn schon Pirat – denn schon. ........ :D ).

Allgemein läuft es zufriedenstellend – allerdings kämpfe ich immer wieder mit kleineren und größeren Engpässen. Kein Wunder – das vorausschauende Planen / Bauen ist noch verbesserungsbedürftig:help:

Immerhin hat das Spiel mit über 250k Einwohnern eine für mich bisher unbekannte Dimension erreicht.

Ich hoffe, dass die Realzeit ausreicht um den Contest termingerecht zu beenden – fertig gespielt wird auf jeden Fall.

@Amselfass: das liegt vermutlich daran, daß ich ziemlich große Vorräte habe. Bislang haben die LF nur soviel erhalten wie nötig war.
In Danzig lagern z.B. 20k Last Fisch, 15k Keramik sowie 40k Tran und Brügge ist auch gut bestückt. Leider nur selten das was die Hanse grad braucht.:hand:

PS. Save ist raus
äääääääääh Signatur ??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sarastro« (2. Oktober 2006, 18:21)


Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 6. Oktober 2006, 16:28

Es geht weiter. Zwischenstand diesmal bereits wieder nach 30 Tagen, um den ungeraden Rythmus, der sich da irgendwie eingeschlichen hat, wieder auszubügeln...

Zwischenstand auf den 30. Juni 1304
Einwohnerzahl: 347.460
Unternehmenswert: 114.974.496 GS
Schiffe: 619
Betriebe: 3.074

Die 3.000 Betriebe sind voll. Auch mit der Einwohnerzahl bin ich sehr zufrieden. Vielleicht bringt der nächste Monat ein neues Rekordwachstum. Derzeit experimentiere ich ein wenig mit Sondersteuern, was mir einen netten kleinen Nebenverdienst beschert.
Die Effizienzsteigerung beim Umstieg von lokalen Einzel-Mk2-Händlern auf eine lange 20er-Mk7-Kette im Zentrallager ist leider weit geringer ausgefallen, als ich gehofft hatte. Ob ich da was falsch gemacht habe?

Weiser Spruch des Monats:
Baue nie einen Landweg, wenn die Bautrupps in einer der beiden Städte Beschäftigung über Monate und Jahre haben. :mad:

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 14. Oktober 2006, 19:27

Und wieder sind zwei Monate vergangen. Ob ich das Jahr 1304 noch bis zum Contestende schaffe?

Zwischenstand auf den 31. August 1304
Einwohnerzahl: 371.644
Unternehmenswert: 126.910.656 GS
Schiffe: 635
Betriebe: 3.322

Ein für mich bisher schier unglaubliches Wachstum von 14.000 Einwohnern im Monat Juli hat mir einen großen Vorsprung vor meiner Planung verschafft. Im September kann ich damit rechnen, diesen neuen Rekord nochmals deutlich zu überbieten. Die Krise zu Jahresbeginn ist damit in der weit entfernten Vergangenheit verschwunden. Mit etwas Glück sind die 4 * 10^5 Bürger bis Ende Oktober zu schaffen.

Knapp ist zu meiner Verärgerung weiterhin die Ware Bier - glücklicherweise aber ohne große Konsequenzen. Schwerer wiegt da schon, dass ich es nicht schaffe, meine fast 100.000 Last Holz vernünftig an den Mann zu bringen.

Stipen O.

Ratsherr

  • »Stipen O.« ist männlich

Beiträge: 748

Dabei seit: 4. Januar 2006

Wohnort: Berlin, Germany

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 09:05

Zwischenstand auf den 30. Juni1304

Einwohnerzahl: 146.923
Unternehmenswert: 44,5 Mio GS
Schiffe: 297
Betriebe: 640
Der Schatten ueber Riva wird immer laenger.

34

Montag, 23. Oktober 2006, 06:29

Zum 31.03.1304

UW.: - 151.099.840 GS -
Schiffe: - 1143 - 44325 Last -
Kapitäne: - 139 -
Betriebe: - 2975 -
EW.: - 370.595 -

Ab und zu nicht mit Zeitbremse zu spielen ist doch sehr hektisch und "kostet" jede Menge Piraten und Eskorten-Schiffe!
Die Logistik "leidet" ( sofern es eine gibt ...) bezweifel diese mal selbst und spiele einfach :D
Ziel: So nah als möglich an die 500.000 Einwohner zum Jahreswechsel ...!
( wenn es schmeckt kann man den Mund ja mal reichlich voll nehmen ...) Versuch macht klug ... jeder Einwohner über 480.000 würde mich selbst überraschen!
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 12:54

Respekt, Gehtnix!:200: Einfach nur Respekt! Mit solchen Werten kann ich nicht aufwarten.

Zwischenstand auf den 31. Oktober 1304
Einwohnerzahl: 400.183
Unternehmenswert: 138.180.976 GS
Schiffe: 654
Betriebe: 3.527

Während Gehtnix sich 500.000 Einwohner zum Jahresende vorgenommen hat, peile ich mal ganz vorsichtig 425.000 als Jahresziel an. Der November wird noch ganz gut verlaufen, allerdings sehen die Dezemberprognosen wahrlich noch nicht so rosig aus. Aber daran lässt sich ja sicher noch feilen.

Nachdem meine Holzbestände im Zentrallager Stettin inzwischen die Marke von 200.000 Last überschritten haben, habe ich kurzerhand mal 60 % davon zum Mindestpreis an die Stadt verkauft, denn mein Bargeld befindet sich nach wie vor nur im siebenstelligen Bereich. Dem Unternehmenswert tut so etwas natürlich gar nicht gut.
Um das zumindest in Ansätzen wieder gut zu machen (<-- neue Rechtschreibung? :crazy: ), wurde mal wieder mit der Darlehensvergabe begonnen. Schon morgen wird das erste fällig. Natürlich nur zum "sehr hohen" Zinssatz - mal sehen, wie lange ich die Klickerei durchhalte.

36

Sonntag, 29. Oktober 2006, 18:54

Endstand 31.12.1304

UW: - 259.002.000 GS -
Schiffe: - 1391 - 54499 Last -
Kapitäne: - 140 -
Betriebe: - 4004 -
EW: - 501475 -

Bin selber verblüft was alles geht ...
Dem Unternehmenwert hab ich zu spät Beachtung geschenkt, so fehlen etwa 25 Millionen zeitlichen Rücksprung hab ich nicht gewollt ...

@ Amselfass:

Wer Zeit hat zwei oder dreimal die selbe Sequenz zu spielen, der erreicht eben Werte die etwas besser aussehen ... dies ist aber nicht mit Können zu vergleichen oder gar gleich zu setzen, daher gebürt meinem Spiel kein sollcher Respekt! ... sieht man ja nicht mal genau 500.000 Hanseaten bekomm ich hin ... :D
MfG
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 15. November 2006, 19:48

Das war 1304!

Jahresendstand auf den 31. Dezember 1304
Einwohnerzahl: 426.580
Unternehmenswert: 147.729.808 GS (plus ein paar unwichtige Stadtkassen)
Schiffe: 674
Betriebe: 3.737

Ich staune immer noch - in allen gemessenen Werten liege ich hinter Gehtnix weit zurück. Wie auch immer, der Spaß zählt!

Die Hanse hat sich in den letzten Monaten mit Zuwächsen von 12.000 bis 14.000 Einwohnern pro Monat sehr gut entwickelt. Leider stehen mal wieder dunkle Wolken am Horizont, doch das kenne ich ja inzwischen und es soll die derzeitige Lage nicht trüben.

Inzwischen habe ich seltsamerweise tatsächlich die einfache Endlosbauweise gelernt, somit wird der Juror in meinem Save in der Tat längliche Strukturen mit mehr als 3 Betrieben finden...

Der Unternehmenswert ist ein einziges Trauerspiel, dabei sind meine Preise eigentlich die niedrigsten nicht. Mein Herumexperimentieren mit den Sondersteuern hat sich zu einem netten Taschengeld gemausert. Eigentlich ein unfairer Bug, ich sollte die Anwendung mal einstellen.

***

Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um das letzte Jahressave, welches ich für den Contest 2006 abgeben werde. Nichtsdestotrotz habe ich vor, das Spiel fortzuführen und im Gegenzug auf die Teilnahme als Spieler 2007 zu verzichten.
Möglicherweise gibt es aber noch einen Endstand irgendwann im Jahre 1305 - aber das ist im Moment noch "cloudy future"...

Gesamtfazit trotz all der Ärgernisse auf jeden Fall: :)

Stipen O.

Ratsherr

  • »Stipen O.« ist männlich

Beiträge: 748

Dabei seit: 4. Januar 2006

Wohnort: Berlin, Germany

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 20:43

Das war auch für mich das Spieljahr 1304!

Jahresendstand 31. Dezember 1304
Einwohnerzahl: 183.000 Hanseaten
Unternehmenswert: 60,4 Mio GS (plus zwei Stadtkassen)
Betriebe: 943

Das viele Bauen ist fuer mich als Bueromensch ziemlich ungewohnt und anstrengend, aber ich habe viel gelernt und demzufolge war der CON 06 eine Bereicherung fuer mich, egal wo ich lande. Viele Gruesse auch an mein team B/BB/TH!

So long.
Der Schatten ueber Riva wird immer laenger.