Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 943.

Sonntag, 17. Juni 2012, 01:36

Forenbeitrag von: »Roland«

Auto-Kampf

warum fragst du, wenn du eine halbe Stunde später nur sagen kannst "weiß schon"? Ich bewundere die Gelassenheit von Cete

Montag, 4. Juni 2012, 21:40

Forenbeitrag von: »Roland«

Start mit Städten

Als Wettersatz dienen bei P2 ja unsere Contests, für P4 gibts nicht mehr als unsere Ruhmeshalle.

Dienstag, 20. Dezember 2011, 19:04

Forenbeitrag von: »Roland«

Anteile vom Landesfürsten erwerben

Der Anteilskauf ist aber auch nicht besonders wichtig fürs Spiel. Streng genommen dient er wohl nur dem Verbrennen von überflüssigem Bargeld für eine sehr kleine Zahl sehr exzentrischer Spieler, die dieses Problem haben ...

Dienstag, 20. Dezember 2011, 19:00

Forenbeitrag von: »Roland«

Ein paar grundlegende Fragen

Zitat von »Piratenschreck« Danke für die HInweise, jetzt bin ich noch gespannt, ob auch der Handel schwieriger wird. Na ja, der Handel an sich wird eigentlich nicht schwieriger. Aber wenn du erkannt hast, dass du mit dem Bau von (vieeelen) Betrieben (und Wohnhäusern) und der daraus resultierenden Einwohnersteigerung (bevorzugt in mehreren Städten) deine eigenen Märkte schaffst und ständig veränderst, dann bekommt das Spiel eine Dynamik die Spielspaß verspricht. Willkommen beim Entdecken des Spi...

Samstag, 3. Dezember 2011, 11:21

Forenbeitrag von: »Roland«

Mal wieder: Unterbrochene Handelsrouten

Wenn ich mich recht erinnere, unterbricht die Route immer dann, wenn sie in keiner Stadt mehr handeln kann. Das wäre z. B. der Fall, wenn alle Häfen zugefroren sind. Viel wahrscheinlicher dürften aber falsche Handelseinstellungen sein. Vielleicht hast du das Schiff mit irgendeiner Ware vollgestopft - und jetzt kann sie den Einladebefehl leider nicht mehr ausführen ... Ansonsten gibt es ja noch den Workarround aus P2. Dort haben wir immer ein Salz (oder ein Pech oder irgendetwas was wir NICHT han...

Freitag, 4. November 2011, 22:00

Forenbeitrag von: »Roland«

Allgemeine Spiel-Anlage

In meinem zweiten Durchspiel (also mit AddOn) habe ich ein reines Zentrallager (in Lübeck) gespielt. Völlig ohne Probleme. Da die Hanse eigentlich recht pflegeleicht ist, ist das auch der einfachste Weg, um die Regionalwaren zu verteilen.

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:05

Forenbeitrag von: »Roland«

Brutalstart auch in P4 möglich?

Hast du schon mal durch mein Tagebuch geblättert. Am Ende des Jahres 04 steckten da schon knapp 100 Spielstunden drin. Aber ob das ein "Schnellstart" ist?

Donnerstag, 29. September 2011, 21:57

Forenbeitrag von: »Roland«

Anno2070

Zitat von »Dorimil« @Roland: inwieweit lief 1404 bei Dir instabil? Ab 300k Einwohner?! Es ging wohl schon eher los. Aber da wird mein Rechner auch seinen Teil dazu beigetragen haben. Jedenfalls habe ich da noch ein Noch-Nicht-Endausbau-Save, mit dem ich noch nicht abgeschlossen habe. Und dann gibt es dort ja mittlerweile weitreichende Teilversorgungstrategien, vom Importmanagement gar nicht zu reden. Alles etwas zu kompliziert für mich, aber doch nicht so, dass es mich nicht seeehr neugierig ma...

Mittwoch, 28. September 2011, 20:56

Forenbeitrag von: »Roland«

Anno2070

Ich fürchte, dass ich mich auch auf anno 2070 freue. Das ist allerdings ärgerlich, da auch das letzte Anno wieder aussortiert wurde, weil es "zum Endspiel hin" sehr unstabil lief. Und gerade da ist P2 weiterhin völlig unerreicht.

Dienstag, 27. September 2011, 20:08

Forenbeitrag von: »Roland«

Was mich zur Zeit nervt!

Wachtürme zu bauen, habe ich irgendwann (allerdings schon im Hauptspiel) aufgegeben, da ich den Eindruck hatte, das sie vorallem dazu führen, dass die Belagerung länger dauert (und damit die Einwohnerfluktuation). Ob am Ende der Belagerung die Stadtkasse mitgenommen wird oder nicht, ist im fortgeschrittenen Spiel vollkommen egal. Aber wir können das jetzt mal beenden ...

Dienstag, 27. September 2011, 20:03

Forenbeitrag von: »Roland«

Roland - AddOn-Tagebuch

Bei mir war das wohl seit Jahresanfang bis zum Spielende, also ca. 10-15 Umzüge regelmäßig zu beobachten. Ich erkläre mir das so, dass entweder der abgwählte Bürgermeister fluchtartig die Stadt verlässt, oder das die ganze Kaufmannschaft so verunsichert ist, dass da ein Newcomber gewonnen hat, dass die Marktpreise zusammenberechen. Vielleicht haben die Städte ja Anleihen aus Griechenland und befürchten Aufdeckung ... Ich weiß allerdings nicht, wie lange der Effekt anhält, oder ob er immer auftri...

Montag, 26. September 2011, 23:40

Forenbeitrag von: »Roland«

Save

Und zum Schluss gibts - wie auch schon bei Josch - das letzte Save des Spielchens.

Montag, 26. September 2011, 18:29

Forenbeitrag von: »Roland«

Roland - AddOn-Tagebuch

Auf Wunsch eines sehr sorgfältigen Lesers liefere ich nun einen Austauscheintrag für 425. Danke Kralli. (425) 01.07.1383 Vermögen 1.264 Mio, 1007 Schiffe, 1586 Karren, 24.666 Betriebe, 23.561 Wohnhäuser und 2.458.904 Einwohner. Größte Stadt ist Ripen mit 80.500 Einwohnern, die Kleinste ist Minden mit 38.200 Einwohnern.

Montag, 26. September 2011, 18:24

Forenbeitrag von: »Roland«

Was mich zur Zeit nervt!

@Daan Bei ca. 350 Spielstunden sind das dann ca. 50 bis 100 für deine "destruktiven Elemente". Du wirst niemanden finden, der das witzig findet. Daher bitte zukünftig (wieder?) mit der Option, das Abschalten zu können. Einfacher oder schwerer wird das Spiel dadurch ja nicht, sondern eben nur länger ... Und wenn schon destruktiv, dann wäre es schön, wenn ich auf das Ereignis (außer Matrosenmanagement) noch reagieren könnte, um den Schaden zu lindern. So wie es ja bei der Hungersnot (durch Nahrung...

Montag, 26. September 2011, 18:12

Forenbeitrag von: »Roland«

Modding

Dann ist ja gut, dass ich den Anteilskauf im Spiel mittlerweile völlig ignoriere...

Sonntag, 25. September 2011, 22:59

Forenbeitrag von: »Roland«

1383

(417) 01.02.1383 Vermögen 1.287 Mio, 992 Schiffe, 1454 Karren, 24.410 Betriebe, 23.546 Wohnhäuser und 2.209.676 Einwohner. Das Vermögenswachstum erklärt sich aus der Tatsache, dass ich jetzt ein Bargeldpolster von 100 Millionen gs aufbaue, um beim nächsten „Schnäppchenverkauf“ - sprich bei billigen Preisen beim Aufkauf der Fremdbetriebe – auch richtig zuschlagen zu können. (418) 01.03.1383 Vermögen1.275 Mio, 993 Schiffe, 1482 Karren, 24.457 Betriebe, 23.554 Wohnhäuser und 2.265.432 Einwohner. (4...

Sonntag, 25. September 2011, 22:57

Forenbeitrag von: »Roland«

1382

(397) 01.02.1382 Vermögen 1.183 Mio, 875 Schiffe, 1157 Karren, 24.013 Betriebe, 23.382 Wohnhäuser und 1.685.640 Einwohner. (398) 01.03.1382 Vermögen 1.189 Mio, 884 Schiffe, 1180 Karren, 24.031 Betriebe, 23.382 Wohnhäuser und 1.718.132 Einwohner. (399) 01.04.1382 Vermögen 1.191 Mio, 895 Schiffe, 1205 Karren, 24.056 Betriebe, 23.383 Wohnhäuser und 1.746.724 Einwohner. (400) 10.04.1382 Heute wollte der Landesherr zu Bremen Honig kaufen. Konnte er auch – leider nur ca. 300.000 Fass. Und im Zentralla...

Sonntag, 25. September 2011, 12:37

Forenbeitrag von: »Roland«

Mittelmeerstädte wachsen lassen?

Jetzt müssen wir unterscheiden - im Ausgangsspiel funktionierten die Sterne, aber wohl nicht so richtig. Mit Add-On gibts offenbar keine weiteren Sterne. Ich kann das mittlerweile für 13 Spieljahre bestätigen. Mit 6 großen Konvois, die alternierend die Städte anfahren.

Sonntag, 25. September 2011, 01:13

Forenbeitrag von: »Roland«

Was mich zur Zeit nervt!

Zitat von »Roland« Gleich noch eine Zahl hinterher. Ich habe mein aktuelles Spiel (siehe nicht ganz aktuelles Tagebuch) mal rasch einen Monat vorgespielt - die Versorgung in der Hanse hat das natürlich nicht ersthaft verändert. Resultat: Bevölkerungsverlust ca. 50000 Einwohner in einem Monat! Statt 50.000 Steigerung, wie die oben beschreibenen Work-Arrounds bringen - insbesondere die Armenspielsung. Hauptfaktor sind dabei aber wohl nicht die drei hier beschriebenen Ereignisse, sondern die Belag...

Sonntag, 25. September 2011, 01:02

Forenbeitrag von: »Roland«

Contest-Smalltalk zur 40er-Karte

Dann such mal, welche Ware den Überlauf produziert. Sonst tilge dein Lager halt mal durch Stadtverkauf auf Null. Was nötig ist, kannst du ja zurückkaufen.